Ausschreibungen

Berlin Humboldt Forum im Berliner Schloss

Im Rahmen der Baumaßnahme Humboldt Forum im Berliner Schloss sollen für den Kunststandort, der die beiden zweigeschossigen Treppenhäuser über den Portalen 1 und 5 umfasst, Konzepte für Kunst am Bau entwickelt werden. Es kommen Installationen im Luftraum oder die künstlerische Gestaltung von Wandflächen in Betracht.

Die 1. Wettbewerbsphase dient der Konzeptfindung. Aus den eingereichten Arbeiten werden durch das Preisgericht bis zu 20 Beiträge zur weiteren Bearbeitung in der 2. Wettbewerbsphase ausgewählt. Bei Einreichung einer prüffähigen Wettbewerbsarbeit erhält jede/r Teilnehmende der 2. Phase ein Bearbeitungshonorar in Höhe von 2.000,- Euro (inkl. MwSt.).

Das Wettbewerbsverfahren erfolgt gemäß Leitfaden Kunst am Bau (2013) und in Anlehnung an die Richtlinien für die Durchführung von Planungswettbewerben RPW (2013).

Genre

Kunst am Bau

Preise

Pro Treppenhaus zwei Preis: 1. Preis: 6.000 €, 2. Preis: 4.000 €

Einzureichen

a) Erläuterungsbericht (max. 1 A4-Seite analog und digital)

  • Erläuterung und BEgründung des Entwurfskonzeptes für die künstlerische GEstaltung der Wettbererbsaufgabe
  • Auflistung der zur VErwendung vorgeschlagenen Materialien, Abmessungen, Oberflächen, Gewichte und sonstigen für eine Beurteilung des Kunstwerks ma0geblichen Angaben

b) Visualisierung (max. AO-Blatt, keine Tafel)

  • Darstellung künstlerischen Konzeption in der Wandansicht und im Schnitt
  • Skizzen, Zeichnungen und Fotomontagen im freien Maßstab
  • zusätzlich alle Darstellungen, Zeichnungen und Skizzen in digitaler Form jeweils als jpg (150dpi) und TIFF (300 dpi) mit genauer Bezeichnung des Dateiinhaltes (CD-Rom, USB-Stick), bitte Anonymität beachten

c) weitere Unterlagen

gesonderter, verschlossener mit Kennzahl versehener Umschlag:

  • Verfasserklärung
  • Nachweis künstlerische Professionalität

sowie Verzeichnis der eingereichten Unterlagen

 

Konditionen

Bearbeitungshonorar 2. Phase: 2.000 €, Realisierungskosten (inkl. MwSt.): je Treppenhaus 150.000 €

Kontakt

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Kennwort: KaB-Wettberwebr HUF 4, Referat A2
Straße des 17. Juni 112
10623 Berlin

Einreichungsfrist

30.06.2017