Aktuelle Mitteilungen

Kulturpass`t für die Kulturräume Vogtland-Zwickau und Erzgebirge-Mittelsachsen startet

mit diesem Aufruf startet der Kulturraum Vogtland-Zwickau gemeinsam mit dem benachbarten Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen ein neues Modellprojekt unter dem Titel kulturpass´t!
 
Hier geht es um einen Kulturpass, den Schülerinnen und Schüler nach der Teilnahme an drei kulturellen Angeboten erhalten werden. 

Es können Angebote von sowohl Kultureinrichtungen als auch Einzelkünstler/ -kunstvermittler (zunächst ein Angebot je Kulturpartner) berücksichtigt werden. Ein Angebot sollte für eine Schulklasse funktionieren und 4 Zeitstunden umfassen usw. Und die Kinder und Jugendlichen müssen aktiv eingebunden werden und mitgestalten können.
 
Durch Finanzierung der beiden beteiligten Kulturräume und das Sächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie den Sächsischen Landtag werden die Kosten für die Projektdurchführung (Aufwand/ Honorar/ Material/ ggf. Fahrtkosten) sowie die kompletten Fahrtkosten der beteiligten Klassen, wenn sie das Angebot wahrnehmen)  übernommen.
 
Bitte bewerbt euch mit eurem Angebot bei der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung/ Annett Geinitz bis spätestens 10. August mittels angehängten ANGEBOTSBOGEN. Ihr solltet ein neuartiges Angebot entwerfen, könnt aber dabei gern auf bewährte Elemente aus eurem Angebot zurückgreifen.
 
Ich freue mich auf Eure Ideen, Angebote und eine gute Zusammenarbeit.
 
Ich stehe euch gern für alle Fragen zur Verfügung. Urlaubsbedingt übernimmt allerdings zunächst mein Kollege Reinhard Riedel aus dem Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen die Funktion des Auskunftsgebers und Beraters (Email: info@kultur.plus / mobil: 0177 - 651 66 77) . Ab dem 27. Juli bin ich wieder erreichbar. Gern können wir auch dann ins Gespräch kommen.
 
Mit besten Grüßen,
Annett Geinitz
Koordinatorin Kulturelle Bildung