Aktuelle Mitteilungen

Kunst Wert – Aspekte zum Wert von Kunst für die Gesellschaft Öffentliches Symposion des BBK

Die Fragen, welchen Wert Kunst für die Gesellschaft und ihre Entwicklung hat und was auf der anderen Seite dieser Gesellschaft das Schaffen von Kunst wert ist, stehen im Mittelpunkt dieses Symposions, das im Rahmen eines Projektes erneut mit Mitteln aus dem Haushalt der Kulturstaatsministerin gefördert wird. Prof. Dr. Jochen Hörisch wird in einem zweigeteilten Vortrag den Input für Gesprächsrunden mit den TeilnehmerInnen geben, in einer Abschlussrunde mit KulturpolitikerInnen der Landes- und kommunalen Ebene werden Konsequenzen und Handlungsbedarf für die kommende Legislaturperiode definiert werden.

An dem sich hieran anschließenden Wochenende des 28./29. Oktober 2017 findet die
14. Ordentliche Bundesdelegiertenversammlung des BBK ebenfalls in Berlin, aber im Palais Podewil statt. Neben den Finanzberichten über die letzte Amtszeit, einem ausführlichen Geschäftsbericht des Bundesvorstandes über seine Tätigkeit in den vergangenen vier Jahren und Anträgen zur Änderung der Satzung steht auch der Entwurf eines neuen kulturpolitischen Handlungsprogramms für die Zeit von 2018-2021 zur Diskussion. Zudem erfolgt die Neuwahl des Bundesvorstands.

Termin: Freitag, 27. Oktober 2017
Ort: Akademie der Künste in Berlin, Pariser Platz 4, 10117 Berlin