Aktuelle Mitteilungen

Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen. Sprechzeiten in Leipzig & Seminar in Chemnitz

Künstlerinnen und Künstlern stellt sich häufig die Frage, wie sie ihr Werk dokumentieren können, auch um Interessenten einen leicht zugänglichen Überblick zu ermöglichen. Der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e. V. bietet deshalb Kunstschaffenden die Möglichkeit, ihre Werke in der digitalen Datenbank "Werkverzeichnis Bildender Künstler in Sachsen" darzustellen und gegebenenfalls zu veröffentlichen.

Sprechzeiten des Regionalkoordinators in Leipzig

Nachdem dazu in den letzten Monaten Informationsveranstaltungen stattfanden, gibt es nun für alle interessierten KünstlerInnen die Gelegenheit, sich mit Fabian Heublein, dem Koordinator der Datenbank in der Region Leipzig, auch persönlich zu treffen, um bestehende Fragen und Probleme individuell zu besprechen.

Jeden 1. und 3. Montag im Monat steht Fabian Heublein in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Geschäftsstelle des BBK LEIPZIG e.V., im Tapetenwerk, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig, für Gespräche zur Verfügung.
Interessenten werden unter der Telefonnummer 0341/2618899 in der Geschäftsstelle des BBK LEIPZIG e.V. um telefonische Anmeldung gebeten.

Nächste Termine:
4. und 18. September, 2. und 16. Oktober

Ort:
Geschäftsstelle des BBK LEIPZIG e.V.
Tapetenwerk, Haus K, 1. OG
Lützner Straße 91
04177 Leipzig

Einführungseminar in Chemnitz

Am 14. September, 17 Uhr findet im Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V. eine ca. 2 stündige Einweisungsveranstaltung zur Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen statt.

Dort erhalten Sie nach kurzer Einleitung und aktuellem Stand, grundlegende Informationen zum Umgang mit der Datenbank z.B. zum Log-In, Voraussetzungen, Vorgehen sowie Ihren Nutzungsvertrag und ein Nutzerhandbuch.
Wenn Sie von einer anderen Person bei der Dateneingabe unterstützt werden, dürfen Sie diese gerne als Verstärkung mitbringen. Diese Veranstaltung wird nun regelmäßig (1/4-jährlich) im CKB e.V. stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah.

Wir bitten Sie um eine kurze Teilnahmebestätigung bis 12. September 2017 via E-Mail (info@ckbev.de) oder Anruf (0371/ 414847) innerhalb unserer Öffnungszeiten (Di, Mi, Do 11 – 17 Uhr, Fr 13 – 18 Uhr).