Kulturpolitik

Unser politischer Auftrag ist es, für optimale Rahmenbedingungen bzgl. der fachlichen und wirtschaftlichen Existenz im Bereich der bildenden Kunst einzutreten. Wir setzen uns ein für geeignete Kulturförder-, aber auch komplementäre soziale Instrumente, die künstlerische Arbeit möglich machen und absichern. Dazu gehört die Argumentation für Förderbedingungen, die zur Entstehung von künstlerischen Werken, Projekten und Aktivitäten in ihrer qualitativen Ausprägung und zur Unterstützung kultureller Basisstrukturen in Sachsen sowie zur wirtschaftlichen Ermöglichung beitragen. 

Auf unsere 2005 durchgeführte Umfrage zur Einkommenslage bildender Künstler reagierte der Sächsische Landtag am 10. Mai 2007 mit einem Beschluss zur Verbesserung der Situation der bildenden Künstler. Er bekundete den Willen zur Verstärkung der Katalogförderung, der Kunstankäufe, der honorierten Ausstellungsmöglichkeiten, sowie zur verstärkten Einbeziehung von Künstlern in Schulprogramme sowie in Kunst am Bau und Kunst im öffentlichen Raum.
LyH