Synergien zwischen kleinen und mittlere Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen

Wie können gemeinnützige Organisationen und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) besser als bislang in den Regionen zusammenarbeiten, um mögliche Synergien beiderseits wirkungsvoller zu nutzen? Dafür gibt es einen Leitfaden und Praxishilfen zum Download von dem Bürgernetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Weiterlesen

30 Millionen Euro für freie Kultureinrichtungen

Der Freistaat Sachsen stellt 30 Millionen Euro für freie Kultureinrichtungen, die bislang zu wenig oder gar nicht auf Hilfsprogramme zugreifen konnten, zur Verfügung. Der Zuschuss beträgt bis 10.000 Euro, in begründeten Einzelfällen können bis zu 50.000 Euro ausgereicht werden. Anträge für diese Förderung können ab dem 29. Juni 2020 bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) gestellt werden. Informationen dazu gibt es unter www.sab.sachsen.de.

Weiterlesen

„Denkzeit“ und Kleinprojektefonds der Kulturstiftung werden aufgestockt

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen erhält im Rahmen eines weiteren Corona-Hilfspaketes vom Freistaat Sachsen 7 Millionen Euro. Davon fließen 5 Millionen in das in der Corona-Krise entwickelte Stipendienprogramm »Denkzeit«.

Weiterlesen

Studie zu Kulturberufen

Am 27. Juni erscheint eine neue Studie vom Deutschen Kulturrat zu "Frauen und Männer im Kulturmarkt: Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage". Auf 507 Seiten schaffen Gabriele Schulz und Olaf Zimmermann mehr Klarheit zur wirtschaftlichen und sozialen Lage in den Kulturberufen und bewerten die Lage unter dem Eindruck der Corona-Krise.

Weiterlesen

Sommerfrische

Die Schwesternhäuser Kleinwelka in der Oberlausitz laden Kreative aus der Stadt zur Sommerfrische ein. Vom 20. Juni bis 22. September 2020 können Sie für einen solidarischen Preis von 5€ pro Nacht und Person bis zu 14 Nächte einziehen und die ruhige, konzentrierte Atmosphäre des ehemals klösterlichen Ensembles in sich aufnehmen.

Weiterlesen

Kreativorte Mitteldeutschland

Wie können brachliegende Manufakturen, Industriebauten, leerstehende Ladengeschäfte oder Vierseithöfe für die Kultur- und Kreativwirtschaft umgenutzt werden? Wie lassen sich Freiräume neu denken?

Weiterlesen

"Online Mobility Grants" von Citiziens of Europe

Als Reaktion auf die Corona-Krise wird von Citiziens of Europe mit "Online Mobility Grants" ein kleiner Zuschuss von jeweils bis zu 500 € vergeben. Der Zuschuss kann zum Beispiel für die Anschaffung von neuer Technik, dem Veranstalten von Webinaren, dem Schulen von MitarbeiterInnen etc. genutzt werden. Die Antragstellung ist fortlaufend möglich.

Weiterlesen

Unterstützung durch Spendenaktion #supportyourlocalartists

Etwa 24.000 Euro Spenden sind seither bei der Spendenaktion #supportyourlocalartists eingegangen, durch die ca. 100 Künstler*innen und Selbstständigen sowie Kleinstunternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden einen kleinen Zuschuss ausgezahlt bekamen.

Weiterlesen

Video-Sessions mit fördergebenden Institutionen von KREATIVES SACHSEN

KREATIVES SACHSEN hat in den letzten Wochen Video-Sessions mit fördergebenden Institutionen aufgenommen, darunter zur Corona-Grundsicherung, zu Entschädigungsleistungen wegen Tätigkeitsverbot bzw. Kinderbetreuung und zum Programm Leipzig hilft Solo-Selbstständigen, um besser über das Thema zu informieren.

Weiterlesen

Weiterlesen

Konjunkturprogramm des Bundes / NEUSTART KULTUR

Der Koalitionsausschuss hat sich auf ein 130 Mrd. Euro schweres Konjunkturpaket geeinigt. Darunter befindet sich auch ein mit 1 Mrd. Euro angesetztes Programm zur Milderung der Auswirkungen der Corona-Pandemie im Kulturbereich und dient unter dem Namen NEUSTART KULTUR zur Erhaltung und Stärkung der Kulturinfrastruktur, Nothilfen, Mehrbedarfen von Einrichtungen und Projekten und zur Förderung alternativer, auch digitaler Angebote.

Weiterlesen