Leipzig startet in ca. 2 Wochen das Corona-Sonderhilfsprogramm "Leipzig hilft Solo-Selbstständigen"

Ergänzend zur Soforthilfe des Bundes startet Leipzig in ca. 2 Wochen auch ein Corona-Sonderhilfsprogramm "Leipzig hilft Solo-Selbstständigen", das Antragstellern einen einmaligen Zuschuss von bis zu 2.000 Euro gewährt, um den Ausfall von Unternehmerlohn auffangen zu können. In der Stadtratsitzung vom 29. April 2020 wurde über den Vorschlag von Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht und Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke entschieden.

Weiterlesen

Information zur Petition: Bedingungsloses Grundeinkommen / Noch bis 27. April unterzeichnen!

Die aktuelle Bundestags-Petition von Susanne Wiest hat mit über 130.000 Unterschriften bereits locker das nötige Quorum (50.000) für eine Anhörung im Bundestag übersprungen und kann noch bis 27. April unterzeichnet werden:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_03/_14/Petition_108191.nc.html

Weiterlesen

Neues Stipendienprogramm Denkzeit / Kulturstiftung Sachsen / Anträge können ab jetzt gestellt werden!

Unter dem Titel „Denkzeit“ fördert die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen sächsische Künstlerinnen und Künstler mit Stipendien in Höhe von je 2.000 Euro. Das Programm soll die Akteure und Akteurinnen darin ermutigen, in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverboten an ihrer künstlerischen Arbeit festzuhalten und individuelle Handlungsansätze für den Umgang mit der Corona-Krise zu entwickeln. Für die Umsetzung des Programms hat der Sächsische Landtag zwei Millionen Euro bewilligt.

Weiterlesen

Auswertung der Umfrage Sächsische Kunstorte und ihre aktuelle Situation. Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Immerhin zwei Drittel der 61 Kunstorte, die an unserer Umfrage zur aktuellen Situation von sächsischen Kunstorten teilgenommen haben, gaben an, ihre Arbeit zumindest teilweise weiterführen zu können, 22 % jedoch mussten ihre Arbeit komplett niederlegen. Weniger als die Hälfte (43 %) bietet digitale Angebote.
Eine erschreckend hohe Anzahl von Kunstorten sieht sich in ihrem Bestehen gefährdet.

Weiterlesen

e-artis Kampagne / Unterstützung durch online-Kunstverkauf in der Coronakrise

Bezug nehmend auf die derzeitige Corona-Krise wurde eine Kampagne zur direkten Unterstützung von Künstler*innen entwickelt, bei der Kunst - trotz Krise - schnell, sicher und einfach  verkauft werden kann.
e.artis wollen Künstler*innen die Möglichkeit bieten, trotz der derzeitigen Marktsituation – ohne laufende Ausstellungen, Messen und offene Galerien – ihre Kunst unter die Leute zu bringen, auf sich aufmerksam zu machen und dabei Geld zu verdienen.

Weiterlesen

»Sachsen hilft sofort«: Soforthilfe-Darlehen auch für sächsische Kreative

Auch Freiberufler und sächsische Kreative, wie beispielsweise Tanzlehrer, Musiker oder freie Künstler, die aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus kein Einkommen haben und dennoch Ihren Lebensunterhalt bestreiten müssen, stehen finanzielle Hilfen zu. Der Bund hat dafür die Grundsicherung für entsprechend Betroffene geöffnet. Zudem können sie das Soforthilfe-Darlehen des Freistaates in Anspruch nehmen, selbst wenn sie keine Betriebsmittel, Mieten oder ähnliches angeben können.

Weiterlesen

Covid 19 - Pandemie / Corona-Infos auf Website / Sonder-Newsletter / mdr Sachsenspiegel Beitrag

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise und eine Übersicht zu Nothilfen finden sie sowohl auf unserer Website unter dem neuen Menüpunkt Corona-Infos mit allen nötigen Links als auch in unserem Sondernewsletter.

Darüber wie Künstler*innen um ihre Existenz bangen, berichtet auch der mdr Sachsenspiegel Beitrag vom 19. März 2020 mit einem Interview mit unserem Vorstandvorsitzenden Till Ansgar Baumhauer.

Weiterlesen

Aufruf zum EQUAL PAY DAY durch die 1. Lange Nacht der Frauen in Dresden am 13. März 2020

Flächendeckend sichtbar wird die Lohnlücke auf den deutschen Gehaltszetteln am Equal Pay Day. Dieser Tag markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des nächsten EPD am 17. März 2020. Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden.

Weiterlesen

Gesetzesänderung: Neuer Rückzahlungserlass zum Bafög

Es gibt per Gesetzesänderung seit 1.7.2019 einen neuen Rückzahlungserlass zum Bafög.

Neben den einzelnen Bedingungen, siehe link: https://www.bafög.de/de/darlehensrueckzahlung-200.php, ist folgendes wichtig und zeitlich dringend: Der Erlass kann lediglich vom 1. September 2019 bis zum 29. Februar 2020 beantragt werden, später geht das nicht mehr!

 

Weiterlesen

Mitunterzeichnung Appell: Kreative zu arm für die Grundrente!

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. (BBK) fordert gemeinsam mit anderen Künstlerverbänden in einem Appell, das Mindesteinkommen von mindestens 30 % des bundesweiten Durchschnittseinkommens auf maximal 10 % des Durchschnittseinkommens abzusenken – orientiert am Mindesteinkommen, das mit gutem Grund (!) Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse ist.

Hier können Sie mitunterzeichnen!

Weiterlesen