Informationsveranstaltung der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung für den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Am 16. Mai 2019 finden um 13 Uhr und um 17 Uhr Informationsveranstaltungen der neu geschaffenen „Netzwerkstelle Kulturelle Bildung" des Kulturraums Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge statt.

Weiterlesen

Infoveranstaltung zum Förderprogramm „Kultur macht stark" am 17. Mai 2019

Am Freitag, 17. Mai 2019 findet von 10 bis 12 Uhr in der Netzwerkstelle „Kulturelle Bildung Oberlausitz-Niederschlesien" in Bautzen eine Informationsveranstaltung der sächsischen Servicestelle des bundesweiten Förderprogramms „Kultur macht stark" statt. 

Weiterlesen

EIN EUROPA DER VIELEN - SOLIDARITÄT STATT PRIVILEGIEN - DIE KUNST BLEIBT FREI!

In vielen Städten, Regionen und Bundesländern setzen bereits an die 2000 unterzeichnende Kultur- und Kunstinstitutionen mit ihren zahlreichen Künstler*innen und Aktiven der Kulturlandschaft im Rahmen von ERKLÄRUNGEN DER VIELEN wirkungsvolle Signale für eine offene Gesellschaft, die Fortentwicklung ihrer demokratischen Gestaltung in Respekt, Vielfalt und Toleranz sowie gegen Rassismus, Diskriminierung und den rechts-nationalen Autoritarismus.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion zu künstlerischen Kooperationen in Grenzregionen

Die Kooperation mit dem Kunstfestival "Art an der Grenze na granicy" bildet den Auftakt zum diesjährigen IGBK Projekt "Übergänge/ Nachbarschaft", eine Veranstaltungsreihe zu künstlerischen Kooperationen in Grenzregionen Deutschlands, vor dem Hintergrund der Wahlen zum Europäischen Parlament und zur Förderung des innereuropäischen Austauschs.

Podiumsdiskussion zu künstlerischen Kooperationen in Grenzregionen
26. April 2019, 19 bis 21 Uhr
Festivalgelände Raum A, Große Scharrnstraße 8, 15230 Frankfurt (Oder)

Weiterlesen

Sächsisches Kultusministerium gibt mehr Geld für Ganztagsangebote:

Für das kommende Schuljahr 2019/2020 soll es für Ganztagesangebote eine Erhöhung um rund 19 Millionen € auf rund 46 Millionen € geben. „Wir investieren hier in die Bildungsqualität“, so Piwarz, der die Ganztagesangebote qualitativ und quantitativ weiter ausbauen will.

Weiterlesen

EurOPER - ein partizipatives Opernprojekt mit Workshops von zeitgenössischen Künstler*innen

NEXT DATES:

OPERNTHEORIE mit Iris Dankemeyer SA 2.2.+ SO 3.2. / SA 9.2.+ SO 10.2.2019 SchimmelProjects Art CentreGroßenhainer Str. 61-63, 01127 Dresden

ACTING MATERIAL mit Enrico Sutter MI 6.2. 16 UHR HfBK Dresden, Atelier Fachklasse MartinHonertPfotenhauerstr. 81-83 DO 7.2. Acting Material im urbanen Raum 13.2.+14.2.2019 16-18:30 UHR C. Rockefeller Center

Kontakt und Anmeldung unter: oper@crockefeller.org

 

Weiterlesen

Kulturelle Bildung: Förderung von Kleinprojekten jederzeit möglich!

Ein Antrag auf ein Kleinprojekt kann gestellt werden, wenn Ihr Projektvorhaben im Bereich der Kulturellen Bildung plant und dabei Kreativschaffende (Künstler*innen/ Kunst- und Kulturvermittler*innen/ Kunsthandwerker*innen, etc.) gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen oder generationsübergreifenden Gruppen an die Arbeit gehen (= Kooperationsprojekt, wobei immer ein Partner aus dem Bereich Kunst/Kultur und der andere aus dem Bereich Bildung oder Jugend/Soziales kommen sollte).

Weiterlesen

Landesweites Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen

Kulturelle Bildung ist Teil eines umfassenden Bildungsverständnisses. Alle Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit ihres Erwerbs bekommen. Das Kabinett hat daher in seiner heutigen Sitzung das „Landesweite Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen“ zur Kenntnis genommen und seine Umsetzung beauftragt.

Download der Broschüre "Landesweites Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen" unten.

Weiterlesen

KUNSTBEGRIFFE "ON/OFF, das" - Zdenka Badovinac am 5. November

Zum Begriff “ON/OFF” spricht: Zdenka Badovinac, Kuratorin und Kritikerin, Ljubljana 

Einführung: Katja Stintz, Kunsthistorikerin

(Eintritt frei)

Herzlich laden wir Sie zum vierzehnten Vortrag der Reihe “Kunstbegriffe” ein.

Montag, 5. November 2018 um 19 Uhr

Hörsaal Güntzstraße, HfBK Dresden, Güntzstraße 34, 01307 Dresden

Weiterlesen

Seminar zur Kulturförderung der EU am 19.11. in Dresden

Das Seminar „KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklären wie!“ befasst sich mit dem Programm KREATIVES EUROPA KULTUR, das darauf ausgerichtet ist, die Professio­nalisierung der Kulturschaffenden und deren Mobilität in einem europäischen Kontext zu unterstützen sowie neue Publikumsschichten zu erschließen. Grenzüberschreitende, möglichst innovative Kooperationsprojekte bilden das Kern-stück des Teilprogramms KULTUR und stehen dementsprechend hinsichtlich Zielen, Förderkriterien und Antragsverfahren im Fokus des Seminars.

Weiterlesen