Gebührenbescheide für Transparenzregister: Hintergründe und Möglichkeiten zur Befreiung für Vereine

Zahlreiche Vereine haben Ende 2020 Gebührenbescheide vom Bundesanzeiger Verlag erhalten, der registerführenden Stelle für das Transparenzregister. Viele Vereine sind unsicher im Umgang mit den Gebührenbescheiden zum Transparenzregister.

Weiterlesen

Diversität als Zukunftsfaktor für Kulturinstitutionen: 360° zieht die erste Zwischenbilanz

Öffentlich geförderte Kulturinstitutionen sind Orte, an denen die kulturellen Narrative für die gesamte Gesellschaft entstehen. Dazu müssen sie sowohl Zugänge als auch ein vielfältiges Kulturangebot für alle Teile der heterogenen Stadtgesellschaft schaffen.

Weiterlesen

Coronahilfen: Bund und Länder haben finanzielle Verluste des Kulturbereiches nur ansatzweise kompensiert

Der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages hat einen Sachstandsbericht zu den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie im Kulturbereich vorgelegt.

Weiterlesen

Kulturförderprogramm der EU

Kreatives Europa, das Programm der EU für den Kultursektor, ist in die neue siebenjährige Förderlaufzeit (2021-2027) gestartet. Mit einem Gesamtbudget von 2,5 Milliarden Euro gibt es eine beachtliche Erhöhung von ca. 60 Prozent.

Weiterlesen

117 mal Kultursommer in Deutschland

Für das Programm „Kultursommer 2021“ der Kulturstiftung des Bundes wurden 117 Anträge von kreisfreien Städten und Landkreisen bewilligt. Durch Kulturprojekte wird der öffentliche Raum in Städten und Gemeinden wiederbelebt, gleichzeitig erhalten Künstler:innen aller Sparten und Kulturakteure wieder Auftritts- und Arbeitsmöglichkeiten. Der Bund stellt für die Fördermaßnahme bis zu 30,5 Mio. Euro aus dem Programm NEUSTART KULTUR bereit. In Sachsen sind mit dabei: die Landeshauptstadt Dresden, der Landkreis Meißen, der Landkreis Nordsachsen, der Landkreis Zwickau, die Stadt Chemnitz, die Stadt Leipzig und der Vogtlandkreis.

Mehr Infos hier.

Weiterlesen

Selbständige in gesetzliche Rentenversicherung

Die Künstler:innen, die nicht über die Künstlersozialkasse versichert sind, müssen sich privat für die Rente absichern. Viele können aufgrund stark schwankender und teils auch sehr geringer Einkommen nur eine unzureichende Altersvorsorge treffen. Nun hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil einen Vorstoß gemacht, Selbständige in die gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen. Der Deutsche Kulturrat hatte sich bereits in seiner Stellungnahme „Altersvorsorgepflicht für Selbständige“ vom 19.12.2019 dafür ausgesprochen.

Weiterlesen

Dresden: Corona-Bewältigungsfonds 2021

Der Corona-Bewältigungsfonds des Kulturamtes Dresden stellt Kunst- und Kulturschaffenden sowie der Veranstaltungsbranche für dieses Jahr zusätzliche Fördergelder in Höhe von 850.000 Euro zur Verfügung. Diese verteilen sich auf unterschiedliche Förderprogramme, so wird einmalig die Projekt- und Kleinprojektförderung aufgestockt, die Bespielung von leeren Ladenflächen mit künstlerischen Aktionen unterstützt, Großveranstaltung gefördert und erneut ein Crowd-funding-Portal eingerichtet.

Weiterlesen

Überarbeitete Urheberrechtsreform beschlossen

Am 7. Juni 2021 trat das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarkts“ in Kraft. Der oft emotional geführte Beratungsprozess zur Gesetzesvorlage hat ein vorläufiges Ende gefunden.

Weiterlesen

Sächsischer Museumspreis 2021

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus verleiht den Sächsischen Museumspreis an nichtstaatliche Museen für beispielhafte Leistungen in der Museumsarbeit u:d der Profilierung der Sächsischen Museumslandschaft. Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements im Museumsbereich. Es werden ein Hauptpreis in Höhe von 20.000 € und zwei Spezialpreise in Höhe von jeweils 5.000 € vergeben. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2021.

 

Weiterlesen

Sächsischer Doppelhaushalt für 2021/22 beschlossen

Der sächsische Doppelhaushalt für 2021/22 wurde beschlossen. Wir freuen uns sehr, dass darin die Fortführung der Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen finanziell sichergestellt wird. Im vorangegangenen Entwurf war die Förderung zunächst weggefallen, wogegen der LBK auf verschiedenen Ebenen vorgegangen ist.

Weiterlesen