Save the Date – Elternschaft & Kunstbetrieb

Am 8. Mai 2021 findet ganztägig in der TENZA Schmiede Dresden eine Veranstaltung zum Thema „Elternschaft & Kunstbetrieb“ statt, eine Kooperationsveranstaltung des LBK Sachsen, der Servicestelle Freie Szene, der Hochschule für Bildende Künste Dresden, dem Künstlergut Prösitz und der TENZA schmiede. Genauere Informationen dazu folgen auf unserer Website unter Veranstaltungen.

Weiterlesen

Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht

Das Jahressteuergesetz 2020 hat kurzfristig eine Vielzahl von Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht mit sich gebracht.

Weiterlesen

Netzwerk Engagierte Städte

Aus vielen einzelnen Städten und Gemeinden ist seit 2015 eine bundesweite Bewegung Engagierter Städte entstanden, die bürgerschaftliches Engagement stärkt, von seiner Wirkung überzeugt ist und sektorübergreifende Zusammenarbeit lebt.

Weiterlesen

EU Kulturförderprogramm

In der Broschüre „Eine Auswertung des EU-Kulturförderprogramms 2014‒2020 für Deutschland wird dargestellt, in welchen Projekten, Kultursparten und Bundesländern die Förderung in der vergangenen Laufzeit des EU-Kulturförderprogramms Kreatives Europa KULTUR ankam.

Weiterlesen

Studie: Ehrenamtliches Engagement im ländlichen Raum Ostdeutschlands

Der ländliche Raum ist besonders auf das Ehrenamt angewiesen, es gibt dort aber auch besondere Probleme. Ehrenamtliches Engagement kommt durch das soziale und kulturelle Klima leichter zustande, es erwächst aber auch aus schierer Notwendigkeit.

Weiterlesen

Onlineveranstaltung „Faire Arbeit in Kunst und Kultur“

Die Fraktion DIE LINKE bietet am 9. März von 18 bis 20 Uhr online gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung eine Veranstaltung zum Thema „Faire Arbeit in Kunst und Kultur“ an.

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe Kunst. System. Relevanz

Das Landesbüro für Bildende Kunst Nordrhein-Westfalen startet im März 2021 ein diskursives Programm und thematisiert die Funktion und Bedeutung von Kunst in der Gesellschaft.

Weiterlesen

Diskussionspapier zur Öffnung von Kultur- und Sportstätten

Zwanzig renommierte Experten und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen haben ein gemeinsames modulares Konzept mit Blick auf eine kontrollierte Rückkehr von Zuschauern und Gästen zu Veranstaltungen entwickelt.

Weiterlesen

Studien zur Kultur- und Kreativwirtschaft vor und nach COVID-19

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist in besonderer Weise von der Corona-Pandemie betroffen. Nach der Rebuilding Europe Studie 2021 ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa mit einem Umsatzverlust von 31% von der Corona-Krise stärker betroffen als beispielsweise der Tourismus (27%) oder die Automobilbranche (25%).

Weiterlesen

Weitere Kulturmilliarde für NEUSTART KULTUR

Das Rettungsprogramm NEUSTART KULTUR hat in den vergangenen Monaten dazu beigetragen, die durch Corona-Einschränkungen besonders stark betroffene kulturelle Infrastruktur zu erhalten.

Weiterlesen