Halbzeit beim Förderpreis KULTURLICHTER

Noch bis zum 16. Oktober können Wettbewerbsbeiträge für den Preis „KULTURLICHTER – Deutscher Preis für kulturelle Bildung“ eingereicht werden. Mit dem von Kulturstaatsministerin Monika Grütters und der Kulturstiftung der Länder ins Leben gerufenen Preis für digitale kulturelle Bildung wird die Umsetzung erfolgversprechender Konzepte auf dem Gebiet der kulturellen Bildung gefördert.

Weiterlesen

Kultur macht stark

Unter dem Titel „Wir können Kunst“ fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in dem Bundesförderprogramm „Kultur macht stark“ seit Anfang 2018 Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche, die von professionellen bildendenden Künstler*innen durchgeführt werden.

Weiterlesen

Unterstützung pandemiebedingter Investitionen

Mit insgesamt 250 Millionen Euro fördert die Bundesregierung investive Schutzmaßnahmen in Kultureinrichtungen, deren regelmäßiger Betrieb nicht überwiegend von der öffentlichen Hand finanziert wird. Unterstützt werden zum Beispiel Sicherungsmaßnahmen in Kassenbereichen oder auch der Umbau von Lüftungsanlagen oder Sanitärbereichen.

Weiterlesen

Förderprogramm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN

Ab dem 15.09.2020 können sich Kultureinrichtungen und Projektträger um eine Förderung im Rahmen des Programmes KULTUR.GEMEINSCHAFTEN bewerben. Mit dem Förderprogramm wollen Kulturstaatsministerin Monika Grütters und die Kulturstiftung der Länder die Digitalisierung im Bereich der Kultur weiter voranbringen.

Weiterlesen

NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler

Im Rahmen des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien setzen der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. (BBK-Bund) und der Deutsche Künstlerbund das Teilprogramm »NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler« um.

Weiterlesen

Fotowettbewerb zum Jahr der Industriekultur

Ob Industriebauten, Bergbau, Plauener Spitze oder das Silicon Saxony – die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen veranstaltet gemeinsam mit ihrem Medienpartner Sachsen Fernsehen zum Jahr der Industriekultur einen Fotowettbewerb. Dabei ist die persönliche Perspektive auf Industriekultur entscheidend. Die eindrucksvollsten Bilder werden prämiert und unter dem Hashtag #meinblickaufindustriekultur präsentiert. Dabei gilt: Das Bild mit den meisten Klicks gewinnt.

Weiterlesen

Zuschüsse für Um- und Ausbau von Dresdner Ateliers

Bis zum 1. September 2020 können wieder Mittel für den Um- und Ausbau von Atelier-, Arbeits- und Probenräumen freischaffender Künstlerinnen und Künstler in Dresden beantragt werden.

Weiterlesen

Antragsstart für Denkzeit-Stipendien

Ab heute können sich freiberuflich tätige Kunst- und Kulturschaffende um ein Denkzeit-Stipendium bei der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen bewerben. Die Stipendien sind mit je 2.000 Euro dotiert und sollen in der gegenwärtigen Corona-Pandemie dabei unterstützen, zukunftsweisende Konzepte und Formate zu entwickeln. Insgesamt stehen für das Programm 5 Millionen Euro zur Verfügung.

Weiterlesen

Crowdfunding-Call für das Studierenden-Projekt "Zukunftsvisionen"

Das seit vielen Jahren etablierte Studierenden-Projekt Zukunftsvisionen startet eine Corwdfunding-Aktion, die Ausstellung dazu ist ab 21.8. zu sehen und zeigt u.a. Werke zeitgenössischer bildender Künstler*innen. In diesem Jahr sollen auch zwei Künstler*innenresidenzen angeboten werden.

Weiterlesen

Sonderförderprogramm 20/21

Im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien initiierten Hilfspakets NEUSTART KULTUR schreibt die Stiftung Kunstfonds zusätzlich zu ihren laufenden Förderprogrammen das Sonderförderprogramm 20/21 aus.
Bis zu 9 Mio. Euro stehen zur Verfügung. Das Programm richtet sich an bildende Künstler*innen sowie kunstvermittelnde Einrichtungen, Akteure und Initiativen des Kunstbetriebs.

Weiterlesen