Zum Umgang mit Künstlernachlässen im Freistaat Sachsen - erste Bilanz und Ausblick am Mittwoch, 16. Dezember 2020, 14 - 16:30 Uhr

Nach dem coronabedingt entfallenen Termin am 2. November 2020, möchten wir die Veranstaltung wie angekündigt nachholen. Aufgrund der aktuellen coronabedingten Ausnahmesituation findet die Veranstaltung online als Zoom-Konferenz statt. Eine schriftliche Anmeldung ist bis spätestens Montag, 14. Dezember 2020, unter kuenstlernachlaesse@skd.museum erforderlich.

Weiterlesen

Temporärer Corona-Hilfsfonds des LBK für sächsische bildende Künstler:innen

Mit Unterstützung der envia Mitteldeutsche Energie AG vergibt der LBK Sachsen einen Zuschuss zu den Arbeits- und Lebenshaltungskosten von sächsischen Künstler:innen in schwierigen sozialen Umständen zur Fortsetzung des künstlerischen Schaffens und seiner öffentlichen Darstellung.

Weiterlesen

Zum Umgang mit Künstlernachlässen im Freistaat Sachsen – Stand und Bilanz

Am Montag, 2. November 2020, findet um 15 Uhr im Victor-Klemperer-Saal der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB, Zellescher Weg 18, 01069 Dresden) die Präsentation der Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen durch den Landesverband Bildende Kunst Sachsen und seine regionalen Tutor:innen statt.

Weiterlesen

Symposium: Von der Kunst zu leben

Am 13. November 2020 werden in der Akademie der Künste in Berlin von 13 bis 19 Uhr die Ergebnisse der diesjährigen Umfrage des BBK vorgestellt, analysiert und Konsequenzen diskutiert.

Weiterlesen

Ausschreibung der Bildstrecke für das Jahresmagazin des LBK Sachsen 2021

Der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. vergibt einen Auftrag für die Bildstrecke des Jahresmagazins No. 9 2021. Das Jahresmagazin wird sich dem Thema „Künstlerische Forschung“ widmen. Mit einem Konzeptschreiben mit mind. 3-5 Beispielbildern kann man sich bis 30. Juni 2020 beim LBK Sachsen für den mit 1.500 Euro dotierten Auftrag bewerben.

Weiterlesen

Kreativorte Mitteldeutschland

Wie können brachliegende Manufakturen, Industriebauten, leerstehende Ladengeschäfte oder Vierseithöfe für die Kultur- und Kreativwirtschaft umgenutzt werden? Wie lassen sich Freiräume neu denken?

Weiterlesen

Koordinierungsstelle Künstlernachlässe bereitet Bedarfsanalyse vor

Die Koordinierungsstelle Künstlernachlässe in Chemnitz hat ihre Arbeit bei der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden aufgenommen und ist rund um das Thema Künstlernachlässe ansprechbar. In Weiterentwicklung einer 2013 schon einmal vom LBK durchgeführten Umfrage bereitet die Koordinierungsstelle derzeit in Absprache mit dem LBK und den regionalen Künstlerverbänden eine dezidierte Bedarfsanalyse Künstlervor- bzw. Nachlässe vor, die in den nächsten Wochen versandt bzw. als Online-Tool freigeschaltet wird.

Weiterlesen

Auswertung der Umfrage Sächsische Kunstorte und ihre aktuelle Situation. Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Immerhin zwei Drittel der 61 Kunstorte, die an unserer Umfrage zur aktuellen Situation von sächsischen Kunstorten teilgenommen haben, gaben an, ihre Arbeit zumindest teilweise weiterführen zu können, 22 % jedoch mussten ihre Arbeit komplett niederlegen. Weniger als die Hälfte (43 %) bietet digitale Angebote.
Eine erschreckend hohe Anzahl von Kunstorten sieht sich in ihrem Bestehen gefährdet.

Weiterlesen

Corona-Folgen: Erklärung der Verbände Bildender Künstler*innen

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK), der Deutsche Künstlerbund, die GEDOK – Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfördernden, die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) und das Internationale Künstlergremium (IKG) begrüßen die geplanten Hilfsmaßnahmen des Bundes und der Länder zur Unterstützung von Unternehmen, Freiberuflichen und Solo-Selbstständigen, um die Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern.

Da sie allerdings nicht reichen, um Kunst und Kultur in ihrer bisherigen Vielfalt zu schützen, wiederaufzubauen und langfristig zu sichern, werden die in der Erklärung formulierten kurzfristigen Maßnahmen gefordert, um bildende Künstlerinnen und Künstler als wichtigen Teil des kulturellen Lebens zu unterstützen.

Weiterlesen

Veranstaltung abgesagt: Kultur macht stark / Vernetzungstreffen in Dresden / 2. April 2020

Veranstaltungen der Servicestellestelle entfallen auf Grundlage der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsens vom 17. März bis 19. April. Wir informieren Sie hier sowie per Newsletter über neue Termine, sobald Veranstaltungen wieder (gefahrlos) möglich sind.

Weiterlesen