Ralph Kunzmann im SMWK

Am 20. Februar fand im Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst eine kleine interne Ausstellungseröffnung im Ministergang statt. Der vogtländische Künstler Ralph Kunzmann bildet Auftakt für Präsentationen sächsischer Gegenwartskunst, die von Künstlern bestritten werden, welche alternierend von den vier Regionalverbänden entsandt werden.

Weiterlesen

Kulturpolitscher Wochenreport des Deutschen Kulturrates (3.KW)

Die Zukunft ist ungewiss. Diese Binsenweisheit trägt mindestens zwei Konnotationen in sich. Die eine drückt die Sorge vor der Zukunft aus, vor dem Verlust des Vertrauten und Gewohnten, vor dem Infragestellen des Bestehenden, in dem sich gerade so gemütlich eingerichtet wurde. Die andere verweist auf Neugier, auf Lust auf das Unbekannte, auf Entdeckergeist und der Bereitschaft eigenes zur Diskussion zu stellen, ohne sich aufzugeben.

Weiterlesen

Kulturfrühstück

Gemeinsam laden das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Landesverband Bildende Kunst Sachsen zu einem für alle interessierten sächsischen bildenden Künstlerinnen und Künstler offenen „Kulturfrühstück“ ein. Nach Begrüßungen durch die einladenden Einrichtungen und ihre Repräsentanten Herrn Staatssekretär Uwe Gaul, Frau Generaldirektorin Prof. Dr. Marion Ackermann und Frau Landesvorsitzende Simone Heller ist in den Räumlichkeiten der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Gelegenheit für bilateralen Austausch und das Erörtern und Planen von Vorhaben und Unternehmungen.

Mittwoch, 22. Februar 2017,
11 bis ca. 13 Uhr
in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 15. Februar 2017 an Diana.Buchholz@smwk.sachsen.de.

Weiterlesen

Festivalaward

Das EFFE Label – EFFE steht für „Europe For Festivals - Festivals For Europe“, eine Initiative der Europäischen Union ‑ ist ein Qualitätslabel, das internationale Anerkennung für die exzellente Arbeit von Festivals bietet.

Weiterlesen

Leipziger Künstler öffnen ihre Ateliers für kunstinteressierte Bürger

Wie leben und arbeiten Künstler? Wie entstehen ihre Werke? Was bewegt sie? Was wollen sie mit ihren Werken ausdrücken? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Leipziger Atelierbesuche besprochen.

Weiterlesen

Neue Infoplattform „Refugees welcome“ bei touring artists

Als gemeinsames Projekt des internationalen Theaterinstituts (ITI) Zentrum Berlin und der Internationalen Gesellschaft für Bildende Kunst (IGBK) bietet das Informationsportal touring artists, umfassende Informationen für international mobile KünstlerInnen.

Weiterlesen

Kreativwirtschaft für die industrielle Wertschöpfung nutzen

Die vom Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) eingerichtete „StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT“ analysiert Trends und untersucht ihre Auswirkungen in Sachsen.

Weiterlesen

Von der Kunst zu leben

Die wirtschaftliche und soziale Situation Bildender Künstlerinnen und Künstler

Symposion des BBK zu den Ergebnissen der Umfrage 2016

Weiterlesen

Beim Lügen ertappt! AFD-Vorsitzende Frauke Petry phantasiert über die Unterstützung der Landeskulturverbände für ihre „sächsische Konzertreihe“

Die in der Landtagsdebatte vom 31.08.2016 zum Antrag der AfD-Fraktion  »Von Sachsen – für Sachsen – in Sachsen – Konzept für ein sachsenweites Konzertprojekt im ländlichen Raum« der von der AfD-Fraktionsvorsitzenden Dr. Frauke Petry gemachten Aussage, dass der Sprecher der Landeskulturverbände Torsten Tannenberg  von der zuvor geäußerten ablehnenden Position zum Antrag „zurückrudern würde“ und sie zudem sicher sei, dass die Landeskulturverbände ihren Antrag unterstützen würden, entbehrt jeder Grundlage.

Weiterlesen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen ruft zur Mitarbeit im Kulturbeirat auf

Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen sucht interessierte Kultursachverständige zur Mitarbeit im Kulturbeirat. Sie sollen ihre Kenntnisse, Erfahrungen und Ideen in die Entscheidungsfindung zur Förderung regional bedeutsamer Kulturangebote einbringen.

Weiterlesen