EFRE ab 2021 – Was ändert sich beim Europäischen Fonds für regionale Entwicklung?

Auch in der nächsten Förderperiode der EU ab 2021 werden alle Regionen in Deutschland und Europa von der Förderung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) profitieren. Das Hauptziel der EFRE-Förderung bleibt ebenfalls bestehen: Es geht um die Angleichung der Lebensverhältnisse in der EU. Darum erhalten wirtschaftlich schwächere Regionen auch in Zukunft anteilig mehr Fördermittel als reichere Regionen.

Ab 2021 sollen laut Vorschlag der EU-Kommission insgesamt 226 Mrd. Euro in den EFRE fließen. Deutschland muss damit rechnen, bis zu 20 % weniger Förderung als in der laufenden Förderperiode zu erhalten. Gründe sind u. a. die positive wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland im Vergleich zu anderen Mitgliedstaaten und die Einsparungen, die durch den fehlenden finanziellen Beitrag Großbritanniens nach dem BREXIT notwendig werden.

Weiterlesen

Die Bürgerstiftung Dresden bietet über eine von ihr verwaltete Stiftung finanzielle Unterstützung in schwierigen Lebenslagen.

Die Bürgerstiftung Dresden bietet über eine von ihr verwaltete Stiftung finanzielle Unterstützung in schwierigen Lebenslagen. Sie gibt alten, alleinstehenden Personen, die bedürftig im Sinne des §53 Nr. 2 der AO sind, finanzielle Unterstützung für Sachausgaben.

Weiterlesen

regionales Kunstgespräch in Chemnitz am Freitag abgesagt

Das für Freitag, den 14. Juni 2019 in den Kunstsammlungen Chemnitz geplante regionale Kunstgespräch mit Uwe Gaul, Staatssekretär des Sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, musste leider abgesagt werden. Das für den 19. Juni 2019 geplante Gespräch in Leipzig (11:00 bis 12:30 Uhr, Schlettersaal im Museum der bildenden Künste, Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig) findet jedoch wie geplant statt!

Weiterlesen

Ausschreibung Projektresidenz: „Utopische Zwischenräume“ in Chemnitz

Im Rahmen des Modellprojekts neue unentd_ckte narrative schreiben wir eine zweimonatige Projektresidenz für eine Person/ein Tandem aus, der/die den zentralen Ort des Festivals „Aufstand der Utopien“ gestaltet.

Der Ort befindet sich hinter dem Karl-Marx-Kopf und besteht aus zwei Räumen. Während des Festivals dient er vom 6.-10. November 2019 als temporäre Insel utopischen Denkens. In seiner Öffnungszeit jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal.

Mehr zur Ausschreibung finden Sie hier. Bewerbungsschluß ist der 30. Juni 2019

Weiterlesen

Kunst am Bau - Wettbewerb in Freiberg: - Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten

Kunst am Bau - Wettbewerb: Sanierung und Umbau des Quartiers am Schlossplatz für Fakultät der Wirtschaftswissenschaften und internationales Universitätszentrum Freiberg, Neubau eines Hörsaalgebäudes


Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten Kunst am Bau: ab 3.6.19 bis 14.6.19 im Hauptgebäude der TU Bergakademie, Akademiestraße

Weiterlesen

Neues Förderprogramm Kleinprojektefonds - Antragstellung ab sofort möglich!

Auf der Grundlage der im Sächsischen Staatshaushalt bereitgestellten Mittel bietet die Kulturstiftung ab sofort auch die Möglichkeit einer schnellen und unkomplizierten Förderung von kleineren Projekten, die im Freistaat Sachsen, vor allem auch in ländlichen Räumen, im Bereich Kunst und Kultur kurzfristig realisiert werden sollen. Antragsteller können nun mit vergleichsweise geringem Aufwand und außerhalb der üblichen Antragsfristen eine Förderung in Höhe von maximal 5.000 Euro erhalten. In begründeten Ausnahmefällen ist auch eine Förderung bis zu 10.000 Euro möglich. Für 2019 wird mit einem Gesamtbudget von bis zu 200.000 Euro im neuen Kleinprojektefonds geplant.

Weiterlesen

Selbstorganisation & Finanzierung // Künstlerstudio- & Ateliermanagement

Workshop mit Christina Haufe, Studio-Managerin & Projektleiterin, Berlin

Freitag 14. Juni 2019 | 11 – 17 Uhr
HfBK Dresden, Pfotenhauer Straße, Haus A, Seminarraum & Atelier Honert

Weiterlesen

Der „Glänzende Demonstrationszug der Vielen“ in Leipzig am 19. Mai 2019

Für den 19. Mai 2019 rufen DIE VIELEN zu bundesweiten GLÄNZENDEN DEMONSTRATIONEN auf. In Leipzig schließen wir uns der Demo »1 Europa für alle« an.

Startkundgebung 12 Uhr Leuschnerplatz, ab ca. 13 Uhr Demo auf dem Ring.

Wir werden als Glänzender Block die Leipziger Kulturschaffenden vertreten. Bitte seid dabei und bringt eine gold-silberne Lebensrettungsdecke (aus der Apotheke) mit, sie ist das Erkennungszeichen der Vielen.

Weiterlesen

Zukunftsvisionen 2019 - Festival für zeitgenössische Künste

Das Zukunftsvisionen Festival für zeitgenössische Künste Görlitz spinnt sich 2019 in einer ehemaligen Spinnerei einen kunstvollen Kokon. Kunst und Leerstand. Kultur und Leben. ZUKUNFTSVISIONEN 2019 stellt sich ein weiteres Mal der Herausforderung, diese komplexen Themenfelder miteinander in Verbindung zu setzen, ohne den roten Faden zu verlieren.
Die lichtdurchflutete Halle wird vom 24. Mai bis zum 01. Juni für zeitgenössische Künste, ein individuelles Begleitprogramm und Euch geöffnet.

https://www.zuvi-festival.de

https://www.facebook.com/Zukunftsvisionen/

Weiterlesen

Kostenlose Veranstaltungshaftpflicht sowie weitere Vergünstigungen beim Bund der Selbständigen-Sachsen (BDS-Sachsen) für Mitglieder des LBK Sachsen e.V.

Die Mitgliedschaft des LBK Sachsen e.V. im Bund der Selbständigen-Sachsen (BDS-Sachsen) bietet unseren Mitgliedern einige Vorteile und Vergünstigungen. Von besonderem Interesse ist dabei eine über den BDS-Sachsen laufende, kostenlose Veranstaltungshaftpflicht.

Weiterlesen