ARTIST IN RESIDENCE – Stipendium 2020 und 2021

Seit 2016 folgen Künstler*innen der Einladung des AIM e.V. Kulturprojekte im ländlichen Raum, um im nördlichen Rheinland-Pfalz und insbesondere in der Region Brohltal partizipatorische und kommunikative Kunstprojekte zu realisieren. Mit den interaktiven Kunstprojekten soll ein Mitgestaltungsprozess angeregt werden.

AIM e.V. erwartet von den prozess- und gemeinschaftsorientierten Kunstprojekten ein Impulsgeben, ein Einwirken in die ländliche Infrastruktur, die aktive Einbeziehung der Bewohner der Region in den Gestaltungsprozess und die Bereitschaft an Schulen und interessierten Einrichtungen durch Vorträge und Workshops/ Offene Labore den erweiterten Kunstbegriff zu vermitteln.

Für 2020 und 2021 werden zwei Gastkünstler-Stipendium für jeweils 2 bis 4 Monate ausgeschrieben.

 

Genre

partizipatorische und kommunikative Kunstprojekte

Kategorie

Ort

Region Brohltal/Rheinland-Pfalz

Dauer/Termin

2 bis 4 Monate

Einzureichen

Zur Bewerbung bitte folgende Informationen einreichen:

  • Vita
  • Dokumentation von bereits realisierten Projekten.

Die Bewerbungsunterlagen sind für den Empfänger kostenfrei einzureichen.

 

Konditionen

Pro Monat erhält der/die Künstler*in ein Stipendium von 1.000 Euro pro Monat. AIM e.V. stellt eine 60 qm Atelierwohnung. Für Veranstaltungen, Workshops, Offene Labore und Abschlusspräsentation steht der Kunstpavillon Burgbrohl zur Verfügung. Materialien werden nach Absprache erstattet. Eine Katalogdokumentation der Kunstprojekte ist für 2022 geplant.

Weitere Infos

E-Mail: artlab@kunstpavillonburgbrohl.de
Telefon: 0049 2636 2640

Kontakt

AIM e.V. | ArtLab im Kunstpavillon Burgbrohl
Herchenbergweg 6
56659 Burgbrohl

Einreichungsfrist

30.08.2019