Ausstellungsmöglichkeit Galerie die 8, Kalbe

Die Galerie die 8
2020 konnte das ehemalige Modehaus Roese für eine Zwischennutzung durch die Künstlerstadt Kalbe gewonnen werden. Auf den 100m2 werden seitdem wechselnde Ausstellungen diverser Künstler*innen, Workshops, Lesungen, Konzerte, Vorträge und Gelegenheiten zum Austausch über Kunst geboten. Für 2021/22 wird nun ein neues Programm kuratiert.

Die Künstlerstadt Kalbe
Die Künstlerstadt Kalbe, gegründet 2013, ist ein innovatives Projekt in der Altmark (Sachsen-Anhalt) mit dem Ziel dem demografischen Wandel mittels Kunst und Kultur zu begegnen. Gemäß dem Konzept der sozialen Skulptur nach Joseph Beuys versteht sich die Künstlerstadt Kalbe als ein Ort, an dem die schöpferische und gestaltende Kraft jedes Einzelnen entfaltet werden soll, um eine freie, nachhaltige und lebenswerte Gesellschaft aufzubauen.
Für ihre Arbeit wurden der Künstlerstadt Kalbe schon zahlreiche Preise und Auszeichnungen verliehen. Sie erfreut sich internationaler Aufmerksamkeit.
www.kuenstlerstadt-kalbe.de

Rahmenbedingungen der Ausstellungen
- Es sind Einzelausstellungen oder Ausstellungen von Kollektiven möglich
- Darüber hinaus besteht die Möglichkeit weitere Programmpunkte zu gestalten z.B. Performances, Lesungen, Workshops oder andere Formate
- Der Auf- & Abbau erfolgt durch die Künstler*innen, Unterstützung vor Ort ist jedoch vorhanden
- Die Dauer der Ausstellung beläuft sich auf zwei Monate. Die Terminierung wird individuell abgestimmt. Der Ausstellungszeitraum liegt zwischen Dezember 2021 und November 2022

Gesucht werden
- Nationale und internationale Künstler*innen, Kollektive sowie Studierende folgender Fachrichtungen: Bildende Kunst, Photographie, Medienkunst, interdisziplinäre Projekte
- Ohne Altersbeschränkung

Leistungen
- Kostenfreie Unterbringung während des Ausstellungsauf- & Abbaus
- Finanzierung einer Reisekostenpauschale und ggf. Zuschlag zur Visagebühr (ausschließlich für internationale Künstler*innen)
- Bei Verkauf von Werken: 80% des Erlöses verbleiben bei den Künstler*innen

Einzureichende Bewerbungsunterlagen
- Vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen (siehe Homepage)
- Lebenslauf
- Portfolio mit max. 10 Arbeiten (keine Originale)
- Ggf. Empfehlungsschreiben

Bewerbungsschluss: 16.10.2021

In Deutschland lebende Bewerber*innen ausschließlich postalisch an:
Künstlerstadt Kalbe e.V.
Gerichtstraße 26A
39624 Kalbe (Milde)

Im Ausland lebende Bewerber*innen per Mail an:
info@kuenstlerstadt-kalbe.de

Weitere Infos hier.

Genre

diverse

Kategorie

Ort

Kalbe (Sachsen-Anhalt)

Dauer/Termin

2021/2022

Einreichungsfrist

16.10.2021