Deutsch-französisch-italienischer Kunstpreis der Rotary Clubs Bonn, Novara und Strasbourg

Wir leben in einer herausfordernden Zeit. Herausfordernd heißt, dass wir auch diese Zeit aktiv gestalten müssen. Der Blick soll in die Zukunft gerichtet sein. Nach einer Zeit des Abstandes hoffen wir auf neue Nähe. Haben wir nicht auf andere Art in den letzten Monaten auch Nähe herstellen können, sie vielleicht zu Menschen, die uns wichtig sind, sogar intensiviert?
Für die Gestaltung der Zukunft bedarf es der Empathie. Die US- Autorin Leslie Jamison beschreibt dies in ihrem 2013 erschienen Werk „The Empathy Exams“: “Empathy comes from the Greek empatheia - em (into) and pathos (feeling) - a penetration, a kind of travel. It suggests you enter another person's pain as you'd enter another country, through immigration and customs, border crossing by way of query: What grows where you are? What are the laws? What animals graze there?”
― Leslie Jamison, The Empathy Exams

Die Arbeiten der Kandidaten zu der Ausschreibung Contemporary sollen sich mit diesem Thema auseinandersetzen.

Der Preis dient der Förderung junger, vielversprechender Künstler/innen bis zum 40. Lebensjahr. Die Preissumme für den 1. Preis beträgt insgesamt 5000 Euro. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss ist der 15. August 2020.


I. Allgemeine Bestimmungen
Artikel 1: Thema
Das Projekt soll sich mit dem Thema “Abstand - Nähe” auseinandersetzen.


Artikel 2: Techniken:Hinsichtlich der Techniken besteht freie Wahl.

Artikel 3: Preise
Das Preisgeld für den 1. Preis beträgt € 5.000. Beim 2. und 3. Preis handelt es sich ausschließlich um Nominierungen. Die Preisträger/innen werden in Pressemitteilungen etc. genannt.

Artikel 4: Verpflichtungen:
Der Preisträger/die Preisträgerin in erklärt sich mit einer Ausstellung in Bonn (D), Novara (I) und in Strasbourg (F) einverstanden.

Artikel 5: Teilnahme:
Interessierte Künstler/innen im Alter von bis zu 40 Jahren müssen ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. August 2020 (Einsendeschluss) elektronisch unter contemporary.rotary@gmail.com übermittelt haben. Preisträger/innen der Vorjahre können nicht an zwei unmittelbar aufeinanderfolgenden Wettbewerben teilnehmen.

Artikel 6: Art der Projekte
Es muss gewährleistet sein, dass eine Realisierung des Projektes innerhalb der vorgegebenen Fristen umsetzbar ist.
Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin verpflichtet sich, der Jury bzw. den auslobenden Rotary Clubs Bonn, Novara und Strasbourg schon bei der Bewerbung die speziellen Bedingungen für Transport, Aufbau und Lagerung der Werke mitzuteilen. Die Jury behält sich vor, unzureichend zusammengestellte Dossiers und solche Vorschläge abzulehnen, deren Realisierung hinsichtlich Transport, Aufbau, Präsentation und Lagerung zu hohe Kosten verursachen würden.

Artikel 7: Auswahlverfahren:
Die Jury tritt im September 2021 in Bonn zusammen. Je nach der aktuellen Pandemie-Lage kann die Jury auch virtuell tagen.

Genre

diverse

Kategorie

Thema

Abstand – Nähe

Ort

Bonn, Novara und Strasbourg

Einzureichen

Einzureichende Unterlagen:


Bitte senden Sie uns in einem einzigen PDF :

1. Ihre Bewerbermappe (Formular folgt unten) mit Ihrem Namen, Ihrem Vornamen, Ihrer vollständigen Postanschrift und Ihrer Unterschrift,

2. der Kopie einer offiziellen Unterlage, aus der Ihr Geburtsdatum zu ersehen ist (Kopie des Personalausweises oder des Reisepass oder des Führerscheins)

3. Ihren künstlerischen Werdegang und Ihre (Aus-)Bildungsstationen (CV, eine Seite)

4. Als gesondertes Dossier Abbildungen Ihren Arbeiten (in der PDF) mit besonderer Hervorhebung aktueller Arbeiten der letzten Jahre.

5. Ein kurzes schriftliches Exposé, einen Entwurf, eine Skizze, eine generelle und auch technische Beschreibung der Arbeit, die Sie zum Thema des Kunstpreises einreichen sowie einige Erläuterungen dazu, wie sie als Künstler(in) an das für 2021 ausgewählte Thema herangehen (1 bis 2 Seiten)

Unvollständig eingereichte Unterlagen können zu einem Ausschluss vom Wettbewerb führen.

Bewerber---Mappe Wettbewerb CONTEMPORARY 2021 – Formular :
Deutsch-französisch-italienischer Kunstpreis der Rotary Clubs Bonn, Novara und Strasbourg

Persönliche Daten
Name: …………………………. Vorname: …………………………………

Anschrift ……………………………………………………………………………………………

PLZ ……………………………… Ort ……………………………………………………………

Land ……………………………………………………………

Zu erreichen :

telefonisch ………………………… per E-Mail …………………………

******************************************************************

Der/Die Unterzeichnende akzeptiert die Regeln und Bedingungen für die Teilnahme an Kunstpreis Contemporary 2020

[Ort] …………………………… [den] ……………………2020 [Datum]
Unterschrift : [NICHT VERGESSEN !!]

Einreichungsfrist

15.08.2021