8. Lichtdruck-Symposium 2019

Der BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. lädt vier bildende Künstler*innen zum 8. Lichtdruck-Symposium 2019 ein.

Eine Jury wird über die Auswahl der Teilnehmer*innen entscheiden.

Das Symposium findet vom 18. September bis 4. Oktober 2019 statt. In der Auftaktveranstaltung im Museum für Druckkunst Leipzig am 2.September 2019 von 10 -17 Uhr treffen sich alle Beteiligten zur Einführung in die Technik, zur erminkoordination und zum Kennenlernen.

Der BBK LEIPZIG e.V. erhält von allen Teilnehmer*innen fünf, möglichst verschiedene Belegexemplare von Arbeiten, die während des Symposiums entstanden sind. Lichtdruck-Kunst Leipzig erhält jeweils zwei Werkstattexemplare pro Druck.

Die in Leipzig Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte Technik des Lichtdrucks setzt der künstlerischen Fantasie keine Grenzen; die Seltenheit des Lichtdrucks macht für Künstler*innen einen großen Reiz aus. Auf der Suche nach Variationen und der Möglichkeit zum Experiment finden Künstler*innen im Lichtdruck eine Aufsehen erregende Technologie, deren besondere Ressourcen nur wenigen bekannt und bei weitem noch nicht ausgeschöpft sind. Das Symposium in der Leipziger Lichtdruck Werkstatt bietet die Chance, die Technik des Lichtdrucks praxisbezogen unter fachlicher Betreuung kennenzulernen, auszuprobieren und in eigenen künstlerischen Arbeiten zu verwirklichen. Ziel ist die moderne Anwendung einer tradierten Technik im Bereich der aktuellen künstlerischen Druckgrafik.

Genre

Lichtdruck

Kategorie

Ort

Leipzig

Dauer/Termin

18. September bis 4. Oktober 2019

Beschränkungen

Die Ausschreibung richtet sich an professionelle Künstler*innen. Bewerbungen von Studierenden können nicht berücksichtigt werden.

Einzureichen

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich per E-Mail (PDF mit Lebenslauf, Arbeitsproben) bis zum 26. Juli 2019 an info@bbkl.org.

Konditionen

Versicherungs-, Übernachtungs- & Verpflegungskosten müssen von den Teilnehmer*innen selbst getragen werden. Für die Teilnahme am Symposium entsteht nach derzeitigem Stand eine Selbstbeteiligung von 200 €.

Weitere Infos

Website: www.lichtdruck.de
E-Mail: info@bbkl.org
Telefon: 0341 / 261 88 99

Kontakt

BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. // Tapetenwerk Haus K
Lützner Str. 91
04177 Leipzig

Und sonst

Achtung: Für die Teilnahme am Symposium entsteht nach derzeitigem Stand eine Selbstbeteiligung von 200 €. Die Einwerbung weiterer Förderungen ist noch nicht abgeschlossen, es besteht die Möglichkeit, dass sich der Betrag verringert.

Einreichungsfrist

26.07.2019