International Coproduction Fund / Goethe-Institut

Internationaler Koproduktionsfonds / Goethe-Institut

Diese Finanzierung ist für Koproduktionen von Künstlern aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performancekunst vorgesehen, bei denen hybride und interdisziplinäre Formate sowie die Nutzung digitaler Medien Schlüsselkomponenten sein können. Die Zielgruppe sind professionelle Künstler*innen und Ensembles im Ausland und in Deutschland, denen nachweislich nicht genügend Ressourcen zur Verfügung stehen, um ihr Koproduktionsprojekt selbst zu realisieren.

Mit dem International Coproduction Fund möchte das Goethe-Institut den uneingeschränkten internationalen und interkulturellen Austausch von Künstlern und ihren Ideen unterstützen. Die Erleichterung eines solchen Austauschs und die damit verbundene Vernetzung zwischen den verschiedenen Akteuren sind ebenso wichtig wie die aus dem Projekt resultierenden Produktionen.

///

This funding is intended for coproductions by artists in the fields of theatre, dance, music and performance art, in which hybrid and interdisciplinary formats and the use of digital media may be key components. The target group comprises professional artists and ensembles abroad and in Germany, which demonstrably lack sufficient resources to realise their coproduction project on their own.

With the International Coproduction Fund the Goethe-Institut would like to support the unrestricted international and intercultural exchange of artists and their ideas. The facilitation of such an exchange and the networking it spawns among the various players are equally as important as the productions resulting from the project.

More information

Genre

Theater, Tanz, Musik und Performance

Kategorie

Weitere Infos

Website: www.goethe.de
E-Mail: koproduktionsfonds@goethe.de

Kontakt

Goethe-Institut e.V. International Coproduction Fund

Einreichungsfrist

15.03.2020