Konzeptförderung für 2022 bis 2024 der KdFS

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KdFS) vergibt für den Zeitraum 2022 bis 2024 bis zu zehn Konzeptförderungen an herausragende sächsische Projektträger. Mit der Konzeptförderung fördert die Kulturstiftung die Profilbildung, Qualifizierung und Professionalisierung von qualitativ herausragenden Kulturinitiativen im Freistaat Sachsen durch eine kontinuierliche Förderung von bis zu drei Jahren. Bewerbungen sind in allen Sparten der Kulturstiftung möglich. Antragsstart ist 15. Juli 2021.
Im Rahmen der Konzeptförderung können von der Kulturstiftung jährlich zwischen 10.000 Euro bis zu maximal 50.000 Euro in jeweils drei aufeinander folgenden Jahren zur Verfügung gestellt werden. Die Zuwendungen werden als nicht rückzahlbare Zuschüsse im Weg der Festbetragsfinanzierung gewährt.

Der Antrag auf Konzeptförderung ist zum 1. September 2021 bei der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für die folgenden drei Kalenderjahre einzureichen. Das entsprechende Online-Antragsformular wird ab dem 15. Juli 2021 auf der Webseite der Kulturstiftung bereitgestellt. Im Vorfeld der Antragstellung ist mit der zuständigen Programmreferentin ein telefonisches oder persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Diese Beratung ist obligatorisch und sollte bis spätestens zwei Wochen vor Antragsschluss erfolgt sein.

Ziel der Konzeptförderung ist die nachhaltige Stärkung qualitativ herausragender, professioneller und erfahrener Projektträger in den Bereichen der Bildenden Kunst, der Darstellenden Kunst und Musik, des Films, der Literatur, der Soziokultur, der Industriekultur und der Spartenübergreifenden Projekte. Durch eine kontinuierliche Förderung über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren sollen längerfristig angelegte Vorhaben oder der Aufbau von Netzwerkstrukturen im Freistaat Sachsen ermöglicht werden. Es sollen bessere Rahmenbedin-gungen zur Weiterentwicklung des künstlerischen Profils und zur Professionalisierung der bestehenden Strukturen, zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie und Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Gewinnung von Kooperationspartnern geschaffen werden.

Weitere Informationen unter: www.kdfs.de/foerderung/programmfoerderung/konzeptfoerderung

Einreichungsfrist

01.09.2021