Kreativ Erlebnis KBAZ - Call for Projekte und Werke

Seit über einem Jahr ist das gesellschaftliche Leben eingeschränkt. Insbesondere Kunst- und Kulturschaffende sind davon dauerhaft betroffen. Um diesen Bereich zu unterstützen, initiiert die sächsische LEADER-Region Klosterbezirk Altzella den Wettbewerb "Kreativ Erlebnis KBAZ". Dieser soll den ländlichen Raum kulturell beleben und künstlerisch in Szene setzen. Mitglieder des Klosterbezirks Altzella sind die Kommunen Großschirma, Hainichen, Halsbrücke, Nossen (im Bereich Stadt Nossen und ehemals Ketzerbachtal), Reinsberg, Rossau, Roßwein und Striegistal sowie die Ortschaft Mochau der Stadt Döbeln.

In einem offenen Wettbewerb können nun ab 19.07.2021 Vereine, Unternehmen, Privatpersonen sowie Kommunen aus der LEADER-Region Klosterbezirk Altzella ihre Ideen einreichen. Die besten Ideen werden prämiert. Die Prämierung dient der Umsetzung der Projektidee bis Dezember 2022. Bewerbungsschluss ist der 04. Oktober 2021.

Der Wettbewerb steht allen Kunstformen offen. Es gibt keinerlei Einschränkungen in Bezug auf Medium (Musik, Licht, Tanz, Malerei etc.) und Material (Holz, Metall, Eis, Sand etc). Dabei werden zwei Kategorien unterschieden: In der Kategorie A – Veranstaltungen stehen insgesamt 30.000,00 € zur Verfügung. Hier soll die Durchführung von Veranstaltungen unterstützt werden. Die Kategorie B – Kunstobjekte hingegen dient der Schaffung von Gegenständen künstlerischer Natur. Hier stehen insgesamt 20.000,00 € zur Verfügung.

Den kompletten Aufruf sowie das Bewerbungsformular gibt es online unter www.klosterbezirk-altzella.com. Ansprechpartner bei Rückfragen ist das Regionalmanagement Klosterbezirk Altzella.

Genre

diverse

Kategorie

Ort

LEADER-Region Klosterbezirk Altzella

Einreichungsfrist

04.10.2021