Kultur macht stark: InterKulturMachtKunst - KunstMachtInterKultur

InterKulturMachtKunst - KunstMachtInterKultur ist das Programm des Bundesverbandes Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. im Rahmen des Bundesprogrammes "Kultur macht stark".

Schwerpunkt:

Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Musik, Literatur

Zielgruppe:

7- bis 18-Jährige

Förderumfang:

4.600 € -15.900 €

Bündnispartner:

Migrantenorganisation
Einrichtung mit Zielgruppenzugang
(z.B. Schule, Jugendamt, Jugendzentrum, Kirche, Handwerkskammer)
Einrichtung mit Erfahrung in der kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen
(Kultureinrichtung)

Das Förderprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund und an Geflüchtete. Die interkulturellen Projekte sollen die Vielfalt der Teilnehmenden in ihrem Lebensalltag, ihren Kulturen, ihren Sprachen und ihrer verschiedenen Herkunft widerspiegeln und zur gesunden Stärkung des Selbstbewusstseins der Teilnehmenden beitragen. Besonders das Herausarbeiten von interkulturellen und biographischen Bezügen sowie von Diversität sind erwünscht (bspw. die Arbeit mit länderspezifischen Instrumenten, herkunftsspezifischen Künsten, Ritualen oder Traditionen). Die Projekte können in folgenden Kunstformen umgesetzt werden: Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Musik und Literatur, bspw.: HipHop, Streetart, Poetry Slam, Streetdance, Malerei, Foto.

Mögliche Projektformate:
Das Gesamtprojekt kann aus mehreren Teilprojekten bestehen: regelmäßige Angebote, Ferienkurse oder Ferienfreizeiten. Diese Formate können mit Ganztages- oder Halbtagesveranstaltungen kombiniert werden. Ganztags-oder Halbtagsangebote können nicht einzeln beantragt werden.


Kontakt:
Roland Strauß
r.strauss@bv-nemo.de
Tel.: 0231 - 28 67 87 56

Nähere Informationen: https://interkulturmachtkunst.de/

Genre

kulturelle Bildung

Kategorie

Thema

Migration

Einreichungsfrist

30.09.2021