Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Jährlich vergebene Preise der Sparkasse Karlsruhe

Jury:

  • Prof. Dr. Götz Adriani
  • Dr. Brigitte Baumstark, Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe
  • Prof. Erwin Gross, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
  • Prof. Dr. Pia Müller-Tamm, Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
  • Prof. Dr. Curt Diehm
  • Sparkassendirektor Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe

Genre

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Mischtechnik

Kategorie

Thema

Witz und Ironie

Ort

Karlsruhe

Preise

5.000,- Euro 3.000,- Euro 2.000,- Euro

Beschränkungen

An dem Wettbewerb können sich Künstler/innen aus dem In- und Ausland beteiligen. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Einzureichen

Voraussetzung für die Teilnahme am Kunstpreis-Wettbewerb ist eine Vorab- Onlineregistrierung.

NEU: Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Registrierungen auf 750 begrenzt ist (die Zählung erfolgt automatisch).

Die Vorab-Onlineregistrierung ist ab 20.01.2020 möglich. Sie endet automatisch sobald die Grenze von 750 Registrierungen erreicht ist bzw. spätestens am 31.01.2020.

Die Registrierung bedeutet eine Berechtigung zur Teilnahme und zur Einreichung einer Arbeit zum Wettbewerb. Zur Jurierung muss die Originalarbeit eingereicht werden. Die Auswahl für die Ausstellung und die Vergabe der Preise erfolgen weiterhin anonym anhand der Originale.

Das Bewerbungsportal ist im Internet unter kunstpreis.sparkassenstiftungen-ka.de eingerichtet. Dort müssen die Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer folgende Daten zur Person und zum einzureichenden Werk angeben:

  • zur Person: Vorname, Name, Adresse, E-Mail,
  • freiwillig: Telefon, Geburtsdatum, Vita;
  • zum Werk: Titel, Technik, Größe, ein-/zweiteilig, Preis (max. 10.000 Euro),
  • Abholung/Rücksendung

Nach der Registrierung erhalten Sie automatisch eine Bestätigungs-Mail.
Nach dem Erhalt dieser Mail können Sie sich auf der Startseite des Bewerbungsportals in Ihr persönliches Postfach einloggen.

Im persönlichen Postfach ist das Einreichungsformular (PDF) mit allen eingegeben Daten sowie einer zugeteilten ID-Nummer abrufbar. Falls nötig können Sie die Angaben während des Registrierungszeitraums korrigieren und das PDF erneut ausdrucken Eine spätere oder handschriftliche Korrektur ist nicht zulässig. Dieses PDF können Sie jederzeit einsehen und ausdrucken.

Zur Einreichung der Arbeit muss das Einreichungsformular (PDF) ausgedruckt und unterschrieben zusammen mit der Arbeit eingereicht werden. Außerdem muss die Bild-ID-Nummer auf der Rückseite der Arbeit vermerkt werden.

An das Einreichungsformular angehängt ist eine Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung. Aufgrund der DSGVO ist es zwingend erforderlich, dass Sie diese ausdrucken, unterschreiben und ebenfalls einreichen.

Darüber hinaus bietet das persönliche Postfach Ihnen die Möglichkeit, jederzeit den Status Ihrer Arbeit im weiteren Verlauf des Wettbewerbs abzufragen (z.B. „angemeldet“, „Bild ist eingereicht“).

Kontakt

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
Kaiserstraße 229, 4. OG,
76133 Karlsruhe

Und sonst

Die preisgekrönten Werke sowie weitere ca. 70 von der Jury ausgewählte Arbeiten aus dem Wettbewerb werden vom 6. bis 25. März 2020 in der Kundenhalle des Sparkassen-Kundenzentrums am Europaplatz in Karlsruhe ausgestellt.

Einreichungsfrist

20.01.2020