Ausschreibungen

Kunstpreis der Stadt Günzburg 2019

Off-Art schreibt gemeinsam mit der Stadt Günzburg zum dritten Mal den „Kunstpreis der Stadt Günzburg“ aus. Der Kunstpreis richtet sich an Künstlerinnen und Künstler der Malerei, Graphik und Zeichnung.

Als Thema wurde 'Alltägliches' gewählt – ein Begriff, der bewusst viel Raum für Assoziationen lässt. Wir sind sehr gespannt, wie die Künstlerinnen und Künstler sich dem Alltäglichen nähern werden. Jeder Künstler kann sich mit maximal drei Werken bewerben. Eine Jury wählt unter den Bewerberinnen und Bewerbern drei Preisträger aus. Ausschreibungsunterlagen auch auf den Homepages:

www.off-art.de

www.guenzburg.de

Genre

Malerei, Graphik und Zeichnung

Thema

ALLTÄGLICHES

Ort

Günzburg

Dauer/Termin

Mittwoch, 22.05.2019 um 19.00 Uhr bis Ende Oktober.

Einzureichen

Mindestformat 50 x 70 cm
Bewerbung max. im DIN-A4-Format in Form von Fotos oder Computerausdrucken. Keine Originale. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgegeben.
Keine Kataloge.
Es können maximal 3 Arbeiten eingereicht werden.
Alle Arbeiten müssen mit Titeln versehen sein. Bei Arbeiten „ohne Titel“ muss eine Nummerierung angebracht sein. („ohne Titel 1“....)
Es gilt eine Gewichtsbeschränkung je Arbeit von maximal 10 kg.
Arbeiten ohne Preisangabe werden nicht angenommen.

Der Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist Mittwoch, 10. April 2019. (Poststempel)

Wir bitten Sie, uns die Bewerbungen auf dem Postweg zukommen zu lassen an folgende Adresse (Keine E-Mail!):
Karen Steifensand, Albert-Bayer-Str. 26, 89312 Günzburg
Anmeldungen, die später eintreffen, werden nicht berücksichtigt.

Konditionen

Der erste Preis ist mit 2.000 Euro dotiert, 1.200 Euro gehen an den zweiten Platz und 800 Euro sind für den dritten Preis vorgesehen.

Kontakt

Karen Steifensand - Vorsitzende OFF-ART
Albert-Bayer-Str. 26
89312 Günzburg

Und sonst

Für Nichtmitglieder des Kunstvereins OFF-ART fällt bei Annahme der Arbeiten eine Gebühr von 25,- Euro an. (Betrag bitte bei Anlieferung in bar mitbringen.)

Einreichungsfrist

10.04.2019