Residenzprogramm POLLEN in Frankreich

Pollen heißt bildende Künstler*innen aller Nationalitäten willkommen und ermöglicht ihnen, ein spezifisches Projekt durchzuführen oder eine persönliche Forschung zu betreiben. Pollen definiert sich selbst als eine Plattform für den Austausch und als ein Ort des Experimentierens.

Die Vereinigung POLLEN stellt Künstler*innen ein individuelles Atelier und eine ausgestattete Unterkunft zur Verfügung. Die Zahlung einer Aufenthalts- und Arbeitsentschädigung in Höhe von insgesamt 3. 600 € wird während des Aufenthalts ausgezahlt. Das Programm ist mit der Präsenz der Künstler/in am Aufenthaltsort für die drei Monate verbunden. Jeder Künstler kann während der 3-monatigen Residenz mehrere Projekte frei entwickeln.

Das Residenzprogramm richtet sich an professionelle Künstler*innen aller Altersgruppen und Nationalitäten, deren Arbeit im Bereich der bildenden und visuellen Künste liegt. Künstlerkollektive sind nicht ausgeschlossen.

Genre

divers

Kategorie

Ort

Monflanquin, France

Dauer/Termin

Mitte September bis Mitte Dezember 2021

Einzureichen

  • Motivationsschreiben
  • Dossier über die eigene Arbeit mit Lebenslauf

Die Bewerbung kann  CDs oder DVDs mit allen Arten von Multimedia-Dokumenten in den geltenden Standardformaten (PDF, QUICK TIME, usw. . . ) enthalten. Für die Rücksendung bitte eine frankierten Rückumschlag beilegen.

Digitale Dateien sollten vorrangig an folgende Adresse geschickt werden: contact@pollen-monflanquin. com

Analoge Dateien können an folgende Adresse geschickt werden: POLLEN, 25 rue Sainte Marie, 47150 Monflanquin, Frankreich

Einreichungsfrist

01.10.2020