Schwabacher Kunstpreis „ortung 12. – Im Zeichen des Goldes“

Unter dem Titel „ortung 12. – Im Zeichen des Goldes“ veranstaltet die Goldschlägerstadt Schwabach vom 7. – 22.08.2021 zum zwölften Mal die Kunstbiennale ortung.
Aus diesem Anlass schreibt sie den Schwabacher Kunstpreis aus.

Kunstschaffende aus allen Sparten sind eingeladen, Orte und Räume in der Innenstadt Schwabachs zu gestalten und in Ausstellungs- bzw. Aktionsorte zu verwandeln.

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2021. Alle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite: www.schwabach.de/ortung

Der Schwabacher Kunstpreis ein zweistufiger Wettbewerb, d.h. die Künstler dürfen sich vorab mit Referenzobjekten bewerben.

Genre

diverse

Kategorie

Ort

Schwabach

Dauer/Termin

7. bis 22. August 2021

Einzureichen

Einzureichen sind

  • Lebenslauf mit aktuellen Kontaktdaten
  • Darstellung von Referenzprojekten mit maximal fünf wichtigen Ausstellungsbeteiligungen sowie ggf. Auflistung Ihrer Preise und Aufzeichnungen
  • Bildmaterial (4 Fotos): Drei davon müssen Aufnahmen von Kunstwerken sein, die Ihre künstlerische Arbeitsweise erkennen lassen. Bei aktionsbetonten Arbeiten oder Performances empfiehlt sich zusätzlich die Bereitstellung eines Videos. Das vierte Foto soll Sie in Ihrer Arbeitsumgebung zeigen.

Bitte benennen Sie Ihre Bewerbungsdatei wie folgt: Nachname_Vorname_ortung12.pd

Weitere Infos

Website: www.schwabach.de/ortung
E-Mail: kulturamt@schwabach.de
Telefon: 09122 860 305

Kontakt

Kulturamt Stadt Schwabach
Königsplatz 29a
91126 Schwabach

Einreichungsfrist

15.01.2021