Schwarze-Kunst-Preis

Der Verein für die Schwarze Kunst e.V. verleiht erstmalig 2022 und dann jährlich Preise für herausragende Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Promotion), die sich theoretisch, anwendungsorientiert oder künstlerisch mit den Themengebieten Schriftguß, Bleisatz, Bleisatzschriften oder Buchdruck beschäftigen. Die Studienrichtung ist offen. Denkbar sind zum Beispiel gestalterisch-künstlerischere, technische, soziologische, historische, betriebswirtschaftliche oder didaktische Fachrichtungen. Die Ausschreibung und Preisverleihung soll die Bedeutung der revolutionären Erfindungen beweglicher Lettern wach halten, neues Wissen generieren oder heutige Anwendungsgebiete darstellen. Der 1. Preis ist mit 500 Euro, die zweiten und dritten Preise mit einem Anerkennungsschreiben dotiert.

Mehr Infos hier.

Genre

Druckgrafik

Kategorie

Ort

Dresden

Einreichungsfrist

30.09.2021