Stephanie Zonta Kunstpreis

Der Kunstraum Stephanie Kelly e. V. mit der angegliederten Galerie Stephanie Kelly sieht sich als Kunstverein in der Rolle, einen Beitrag zum kulturellen, politischen und identitätsstiftenden Klima der Stadt Dresden zu leisten. Junge Dresdner Künstler*innen werden seit 2016 in thematischen Ausstellungen mit bereits etablierten Künstler*innen zusammengeführt um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und durch die renommierteren Tandempartner*innen ein breiteres, kunstinteressiertes Publikum anzusprechen. Mit seiner Auswahl an künstlerischen Positionen möchte der Kunstraum Stephanie Kelly e. V. die strukturellen Probleme des Kunstmarktes, der Frauen, LGBTQI und queere Personen oftmals unterrepräsentiert oder ausklammert, nicht reproduzieren. Ausstellungen werden dementsprechend als Forum verstanden, besonders diesen Personen Stimme zu verleihen.

Der Zonta Club Dresden e. V. ist Teil eines weltweiten Zusammenschlusses berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich ebenfalls dafür einsetzen, die Lebenssituation von Frauen im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Aus diesem Wunsch heraus stiftet der Zonta Club Dresden das Preisgeld und ermöglicht damit die Förderung junger und regionaler künstlerischer Positionen.

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind Kunststudierende und Absolvent*innen (w/d) der Hochschule der Bildenden Künste in Dresden. Der Fokus liegt auf Personen, die in Dresden arbeiten und leben.
Dieser Kunstpreis wird für Arbeiten im Bereich Bildende Kunst vergeben. Eingereicht werden können Werke aller Gattungen und Medien.

Der Preis
Der vom Zonta gestiftete Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Außerdem erhalten die bis zu 2 Preisträger*innen die verbindliche Möglichkeit, Arbeiten im Frühjahr 2021 in der Galerie Stephanie Kelly, Neustädter Markt 9 in 01097 Dresden auszustellen. Die Finanzierung und Realisierung der Ausstellung obliegt dem Kunstraum. Für die Künstler*innen wird außerdem eine Broschüre zur Ausstellung erstellt, die Lebenslauf, Kontaktmöglichkeit und einen jeweils individuellen Text zum Werk enthält, der unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird. Die Galerie vermittelt Verkäufe direkt an die Künstler*innen.
Die Wettbewerbsteilnehmer*innen werden nach der Jurierung Anfang November 2021 umgehend benachrichtigt.

Transport, Aufbau und Versicherung
Der Antransport erfolgt durch den Kunstraum. Der Abtransport erfolgt durch die Künstler*innen und wird finanziert. Die Künstler*innen müssen während des Auf- und Abbaus anwesend sein (ca. eine Woche vor und nach der Ausstellungszeit). Während der Ausstellung besteht Versicherungsschutz.

Jury
Die Jurymitglieder sind Mitglieder des Kunstraum Stephanie Kelly e. V. und des Zonta Clubs Dresden e. V. Die Entscheidung der Jury ist verbindlich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Preisübergabe erwerben die Veranstalter das Recht, über die Arbeiten mindestens zu Ausstellungszwecken zu verfügen und die Werke zu Werbezwecken unentgeltlich abzudrucken oder in elektronischen Medien zu veröffentlichen.

Genre

diverse

Kategorie

Ort

Dresden

Einzureichen

Bewerbungsunterlagen
Bewerbungen erfolgen digital. Die Dateien sollten in einer PDF-Datei zusammengeführt sein, diese darf eine Größe von 15MB nicht überschreiten. Einreichungen sind in deutscher und englischer Sprache möglich. Videoarbeiten werden bitte durch entsprechende Stills belegt, von der Einsendung von Videomaterial bitten wir abzusehen.
– formloser Mailtext mit Namen, Adresse, Kontaktmöglichkeiten und Wohnort
– eine kurze Vita mit Ausstellungsliste, max. 2 Seiten
– ein Portfolio mit mindestens 10, maximal 20 Arbeiten, entsprechende Werkangaben (Angaben zu Titel, Jahr, Größe, Technik/Material etc.) und technische Notwendigkeiten (Beamer, Screens, Verdunkelung etc.) sind aufzulisten
– kurze Erläuterung der eigenen Arbeiten oder ein korrespondierender Fachtext zum Werk, max. 2 Seiten
– eine Beschreibung des Ausstellungsvorhabens (optional mit Visualisierung) für die Ausstellung in der Galerie Stephanie Kelly, max. 2 Seiten

Termine
Die Bewerbungsfrist beginnt mit dem 06. September 2021. Der Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 17. Oktober 2021.
Bewerbungen bitte ausschließlich via Mail und zusammengefasst als eine PDF-Datei bis 15 MB unter Angabe des Betreffs an:
mail@stephanie-kelly.de
Betreff: Stephanie Zonta Kunstpreis

Einreichungsfrist

17.10.2021