STIPENDIEN DES KÜNSTLERHAUS LAUENBURG

Das Künstlerhaus Lauenburg wurde 1986 gegründet und ist eine internationale Stipendiatenstätte des Landes Schleswig-Holstein für zeitgenössische Bildende Kunst, Literatur und Komposition. Bewerben können sich Künstler und Künstlerinnen ohne Einschränkung des Alters oder des Wohnsitzes.
Das Stipendium im Bereich Bildende Kunst beträgt 5,5 Monate. Es beginnt am 18. Mai 2020 und endet am 31. Oktober 2020. Von den Stipendiat*innen wird während des Aufenthaltes im Künstlerhaus mindestens eine Einzelausstellung und ein Künstlergespräch erwartet, sowie eine gemeinsame Erstpräsentation und Finissage.

Dauer/Termin

18. Mai 2020 und endet am 31. Oktober 2020

Beschränkungen

Von der Bewerbung ausgeschlossen sind Künstler*innen, die zum Antrittszeitpunkt des Stipendiums studieren, ein anderes Stipendium erhalten oder in den vergangenen drei Jahren bereits ein Stipendium des Landes Schleswig-Holstein erhalten haben.

Einzureichen

Um Aufnahme in das Künstlerhaus Lauenburg können sich professionelle deutsche und internationale Künstlerinnen und Künstler bewerben.
Wir erwarten kontaktfreudige Menschen, die mit ihrer besonderen Befähigung in künstlerischer Praxis den Dialog suchen.

  1. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular
  2. Ein Portfolio im PDF-Format mit max. 10 Seiten ODER max. 10 Min. Video- oder Musikdateien in gängigen Abspielformaten.Wenn ein Portfolio und Filmdateien eingereicht werden, reduzieren Sie bitte  den Umfang entsprechend (zum Beispiel 5 Seiten Portfolio und 5 Min. Videobeitrag).
  3. Ein Dokument zu Vita und Stipendien/Preisen im PDF-Format, max. 2 A4-Seiten
  4. Überweisung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Unvollständige oder nicht den Vorgaben entsprechende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Ausgeschlossen sind ebenfalls Bewerbungen ohne Überweisung der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Die Bankverbindung lautet:

Künstlerhaus Lauenburg / Elbe e.V.
IBAN DE12230631290000281867
BIC GENODEF1RLB

Zum Bewerbungsformular

Konditionen

Im Rahmen des Stipendiums erhalten die Geförderten für den Zeitraum ihres Aufenthaltes einen monatlichen Zuschuss von 700,- EUR. Zusätzliche Mittel für Materialausgaben und projektbezogene Publikationen können mit fachlicher Unterstützung des Künstlerhauses eingeworben werden, es besteht aber keine Erfolgsgarantie. Das Residenzstipendium beinhaltet freie Wohnungs- und Ateliernutzung. Stromversorgung für Wohnung und Atelier, Internet sowie Telefonie im deutschen Festnetz sind ebenfalls kostenlos.

Kontakt

Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
Elbstraße 54
21481 Lauenburg

Und sonst

Bewerber und Bewerberinnen mit Kind sind willkommen. ACHTUNG: Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Einreichungsfrist

31.10.2019