The Power of the Arts

The Power of the Arts unterstützt Initiativen und Institutionen, die sich mit Hilfe der Kultur für eine offene Gesellschaft einsetzen. Ausgezeichnet werden Projekte und Konzepte – aus den Sparten Musik, Theater, Kunst, Tanz, Literatur, Film und angewandte Künste – die sich mittels der Kultur für soziale und kulturelle Gleichberechtigung einsetzen und Barrieren abbauen, um die Verständigung aller Menschen zu fördern. The Power of the Arts richtet sich an Projekte, die sich für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe einsetzen sowie Bildungsmöglichkeiten und wirtschaftliche Chancen stärken.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibung gibt es unter thepowerofthearts.de.

 

Genre

Musik, Theater, Kunst, Tanz, Literatur, Film und angewandte Künste

Kategorie

Thema

soziale und kulturelle Gleichberechtigung

Dauer/Termin

1.1.2020 bis zum 31.12.2021

Beschränkungen

Bewerben können sich alle gemeinnützigen Institutionen oder Initiativen in Deutschland, die die Kraft der Künste zugunsten einer offenen Gesellschaft einzusetzen verstehen.

Einzureichen

Vom 15. April bis zum 28. Juni 2019 können Sie sich mit Ihren Projekten bewerben.

Alle Bewerbungen werden ausschließlich über das Online-Formular auf der Website The Power of the Arts www.thepowerofthearts.de eingereicht. Postalische Einsendungen werden nicht berücksichtigt.

Über das Online-Formular werden abgefragt:

  • Beschreibung des Konzept- oder Projektvorschlags in seinen Zielen, künstlerischer Grundidee, Umsetzung und Zielgruppen
  • Kosten- und Finanzierungsplan für das genannte Konzept oder Projekt mit konkreter Benennung der Verwendung der Auszeichnungssumme iHv 50.000 EUR.
  • Einverständniserklärung zur Übertragung einfacher Nutzungsrechte für Bewegt- und Bildmaterial
  • Einverständniserklärung zu den Zielen des UNESCO-Übereinkommen über den Schutz und die Vielfalt Kultureller Ausdrucksformen
  • Nachweis der Gemeinnützigkeit

Konditionen

Es werden jährlich vier Projekte mit jeweils 50.000 Euro unterstützt.

Weitere Infos

E-Mail: kontakt@thepowerofthearts.de
Telefon: +49(0)30 53 00 29 45

Kontakt

The Power of the Arts c/o netzwerk junge ohren e. V.
Littenstraße 10
10179 Berlin

Einreichungsfrist

28.06.2019