WETTBEWERB BÜRGER-, BEGEGNUNGS-, GESUNDHEITSZENTRUM ERLANGEN

2-PHASIGER WETTBEWERB

Die Stadt Erlangen realisiert bis zum Jahr 2022 den Neubau eines Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrums. Im Rahmen eines zweistufigen Kunstwettbewerbs soll hier ein Kunst-am-Bau- Projekt entstehen.

Die erste Stufe des Wettbewerbs besteht aus einem vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb auf eine Ausschreibung, die europaweit bekannt gegeben wird. Teil der Bewerbung müssen eine Vita, Referenzen der Teilnehmer*innen und ein aussagekräftiges Portfolio, sowie eine Interessensbekundung sein. Die erste Stufe des Wettbewerbs ist offen und nicht vergütet.

Die ausgewählten Künstler*innen werden namentlich und schriftlich zur Teilnahme an der zweiten Stufe des Wettbewerbs eingeladen. Die zweite Stufe erfolgt als anonymer beschränkter Wettbewerb. Die geladenen Künstler*innen erhalten die vollständigen Auslobungsunterlagen und werden zu einem Ortstermin eingeladen. Im Anschluss werden sie um die Einreichung eines aussagekräftigen Entwurfes gebeten. Arbeitsgemeinschaften sind zugelassen.

Der Wettbewerb steht allen nationalen und internationalen Künstlerinnen, Künstlern oder Künstlergruppen mit Wohnsitz innerhalb der EU offen. Die Wettbewerbssprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Genre

Kunst am Bau

Kategorie

Ort

Erlangen

Einzureichen

Die Einreichung der Unterlagen muss bis zum 30.07.2020 digital erfolgen.
Weitere Informationen gibt es auch unter bbk-bundesverband.de.
Ansprechpartnerin: Anne Reimann Leiterin Kulturamt und Geschäftsführerin Kunstkommission 

Konditionen

Die erste Stufe ist offen und wird nicht vergütet. In der zweiten Stufe des Wettbewerbs erhalten die Teilnehmer*innen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 4000 € brutto (inkl. Mwst.). Für die Realisierung des Kunstwettbewerbs stehen insgesamt 312.000 € brutto (inkl. Mwst.) für Honorar, Material und Herstellungskosten einschließlich aller Nebenkosten für den Wettbewerb, Teilnahmehonorare für die zweite Stufe, Werbungskosten etc. zur Verfügung.

Kontakt

Kulturamt, Geschäftsführung Kunstkommission Erlangen
Gebbertstr. 1
91052 Erlangen

Einreichungsfrist

30.07.2020