SACHSEN: Initiativen im Bereich Künstlerischer Vor- und Nachlässe

Am 13.11. fand ein Treffen der regionalen Arbeitsgruppen Chemnitz, Dresden, Leipzig und Vogtland zum Thema „Künstlerische Vor- und Nachlässe“ in Abstimmung mit Vertreterinnen und Vertretern des Landesrates statt. Hierbei sprachen sich die Arbeitsgruppen aus den Regionalverbänden für eine langfristig gesamtsächsische Lösung in Form eines gemeinsamen Vor- und Nachlasszentrums aus. Parallel zum sich aus dem Koalitionsvertrag ableitenden Auftrag der Staatsregierung zur Erarbeitung einer „Standortkonzeption für die Sicherung von Vor- und Nachlässen sächsischer Künstler“, werden die regionalen Bemühungen im Sinne fachlicher Vorbereitungen und als Übergangslösungen fortgesetzt.

Weiterlesen

SACHSEN: Rücktritt zum Jahresende

Mit Beginn des neuen Jahres legt die Vorsitzende des Landesverbandes Bildende Kunst Sachsen, Simone Heller, ihren Vorstandsvorsitz aus persönlichen Erwägungen nieder. Im Zusammenhang mit ihrem vorzeitigen Ausscheiden wird Anfang des Jahres eine Delegiertenversammlung stattfinden, in der der/die neue Vorsitzende und seine/ihre beiden Stellvertreter/innen neu gewählt werden.
AF

Weiterlesen

INFORMATIONEN AUS DEM LANDESVERBAND: Treffen des Landesrates

Die kommende Sitzung des Landesrates, des Vorstandes des Landesverbandes Bildende Kunst Sachsen e. V. also, findet am 15.12. 2014 um 11 Uhr in der Geschäftsstelle des Künstlerbundes Dresden e. V. statt.

Weiterlesen

WISSENSWERT: Ehrenamtsförderung "Wir für Sachsen"

Im Rahmen des von aufgelegten Programmes "Wir für Sachsen" kann bis 31.10.2014 Ehrenamtsförderung für das Jahr 2015 beantragt werden. Für eine Zuwendung ist die Erfüllung diverser Kriterien erforderlich.

Weiterlesen

Antragstellung für "Kultur macht stark"

Neue Konzepte im Rahmen des Projekts des Bundesverbandes der Bildenden Künstlerinnen und Künstler (BBK) für das Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ können nun eingereicht werden.

Weiterlesen

Künstlerische Vor- und Nachlässe in Sachsen

In einem Pressegespräch am 22.08. zum "Umgang mit Künstlerischen Vor- und Nachlässen in Sachsen" gemeinsam mit Vertreter/inne/n der Arbeitsgruppe "Künstlernachlässe" des Landesverbandes Bildende Kunst Sachsen e. V. sicherte die CDU-Landtagsfraktion zu, sich des Problems der künstlerischen Hinterlassenschaften zeitgenössischer bildender Künstlerinnen und Künstler anzunehmen und Werkteile der bildenden Kunst aus ihren Regionen zu bewahren.

Weiterlesen

Neue Direktorin des Albertinums der SKD

Neue Direktorin des Albertinums der SKD
Hilke Wagner (42) wird zum 01.11. neue Direktorin des Albertinums der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD). Die in Kassel geborene Kunsthistorikerin wurde, so die SKD, „aus einem starken Bewerberfeld ausgewählt“. 

Weiterlesen

Preis für Soziokulturelles Engagement an ars popularis e.V.

Preis für Soziokulturelles Engagement an ars popularis e.V.
Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen vergibt den „Sächsischen Preis für Soziokulturelles Engagement“ „an den in Reichenbach im Vogtland arbeitenden ars popularis e.V. 

Weiterlesen

Eröffnung: 100 Sächsische Grafiken 2014 – FLACHDRUCK

Am 08.07.2014 eröffnet die Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2014 – FLACHDRUCK in der Neuen Sächsischen Galerie (NSG) in Chemnitz. Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse des alle zwei Jahre stattfindenden sachsenweiten Wettbewerbes unter professionellen bildenden Künstlerinnen und Künstlern vor. 

Weiterlesen

International Tiberius Art Award Dresden vergeben

Mitte Juni  wurde der mit 20.000 Euro dotierte International Tiberius Art Award Dresden an den Südafrikaner Kemang Wa Lehulere.vergeben. Der Preis, der mit einer Einladung des Künstlers nach Dresden verbunden ist, besteht aus dem Ankauf eines Werkes sowie einer Förderung. Ausgelobt von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in Kooperation mit dem FORUM TIBERIUS – Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft e.V. würdigt er herausragende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus nichteuropäischen Ländern.

Weiterlesen