Aktuelle Mitteilungen

Kunstgespräch in Leipzig, Gespräch in Plauen abgesagt

23. März und 28. März 2018

Gemeinsam mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) lädt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) zum Kunstgespräch in Leipzig und zum Kunstgespräch in Plauen ein.

Freitag, den 23. März 2018, von 13 bis 15 Uhr 
im GRASSI Museum · Johannisplatz 5-11 · 04103 Leipzig
Neben Staatssekretär Uwe Gaul werden die Direktorin des Albertinums, Hilke Wagner und die Direktorin des GRASSI Museums, Jacomijn Snoep für den Gedankenaustausch zur Verfügung stehen.
Um formlose Anmeldung wird gebeten bis zum 16.03.2018 unter info@bbkl.org.

DIESER TERMIN WURDE ABGESAGT!
Mittwoch, den 28. März 2018, von 10 bis 12 Uhr 
im Projektraum des BBKV · Bärenstraße 4 · 08523 Plauen

Neben Staatssekretär Uwe Gaul wird die Direktorin des Kunstgewerbemuseums, Tulga Beyerle für den Gedankenaustausch zur Verfügung stehen.
Um formlose Anmeldung wird gebeten bis zum 22.03.2018 unter a.rudloff@gmx.net.

Die Veranstaltungen setzen die im letzten Jahr mit dem „Kulturfrühstück“ im Albertinum Dresden begonnene Einladung des sächsischen Kunstministeriums und der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) als dialogisches Gesprächsformat der Staatlichen Kunstsammlungen und ihrer Museen mit den Künstlerinnen und Künstlern fort. Anknüpfend an die Veranstaltung im Januar 2017 in Dresden sollen vier regionale Treffen die Gelegenheit zum Austausch bieten über Kunst und Kunstvermittlung, über die Gegebenheiten in der Region und die Möglichkeiten eines künftigen Miteinanders.
Der nächste und letzte Termin wird am 04. April 2018 in Dresden stattfinden.