Aktuelle Mitteilungen

Sächsischer Doppelhaushalt für 2021/22 beschlossen

Der sächsische Doppelhaushalt für 2021/22 wurde beschlossen. Wir freuen uns sehr, dass darin die Fortführung der Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen finanziell sichergestellt wird. Im vorangegangenen Entwurf war die Förderung zunächst weggefallen, wogegen der LBK auf verschiedenen Ebenen vorgegangen ist.

Wir begrüßen zudem die erstmalige Förderung von Jugendkunstschulen, für die sich der LBK im Verbund mit der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. eingesetzt hat.

Auch der Kleinprojektefonds der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen wird fortgeführt.

Zudem stehen in den Kulturräumen durch die Herauslösung der Landesbühnen aus dem Kulturraumgesetz über 3 Millionen Euro mehr für nicht-zweckgebundene Ausgaben zur Verfügung, außerdem wurden die investiven Verstärkungsmittel wiedereingestellt und aufgestockt.