Elternschaft & Kunstbetrieb

Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden
Dienstag, 8.Mai 2021

Am 8. Mai 2021 bietet der LBK in Kooperation mit der Servicestelle Freie Szene, der Hochschule für Bildende Künste Dresden, dem Künstlergut Prösitz und der TENZA schmiede von 11 bis 17 Uhr eine digitale Veranstaltung zum Thema „Elternschaft & Kunstbetrieb“ an. Kulturschaffende, die Kinder betreuen, sind in den bildenden sowie in den darstellenden Künsten häufig vor ähnliche Herausforderungen gestellt. Die Veranstaltung fragt nach Praxis, Selbstermächtigungsstrategien und Solidarisierungsmöglichkeiten. Impulse werden unter anderem Susan Donath (Dresden), Rani Le Prince (kunst + kind berlin), Brunhild Fischer (gedok) und Ute Hartwig-Schulz (Künstlergut Prösitz e.V.) geben. Die Anmeldung erfolgt über eine Mail an freie-szene@soziokultur-sachsen.de. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen nach der Anmeldung zugesandt.