Studie: Aus der Krise in die Zukunft – Transformation mit der Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Publikation wirft zunächst einen Blick auf die Branche in der Krise, bevor sich der Fokus auf die Zukunft richtet und Fragen geklärt werden wie: Wie lassen sich kooperative Projekte in den digitalen Raum übersetzen? Wie entstehen Zukunftsvisionen (und wieso sind sie überhaupt notwendig)?

Weiterlesen

Matchingfonds unterstützt die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit dem Matchingfonds „Wir gestalten Dresden“ unterstützt der Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft Wir gestalten Dresden mithilfe der Landeshauptstadt Dresden privatwirtschaftlich organisierte Veranstaltungen und Projekte über eine Crowdfunding-Plattform. Jeder dort eingeworbene Euro wird verdoppelt, mit bis zu 2.500 Euro.

 

Weiterlesen

Studie: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf zivilgesellschaftliche Organisationen

Die Studie „Ländlich engagiert, wirtschaftlich aktiv, professionalisiert“, die beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft erschienen ist, beleuchtet die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Finanzierung, Mitgliederschaft und die infrastrukturellen Herausforderungen zivilgesellschaftlicher Organisationen v. a. in ländlichen Gebieten.

 

Weiterlesen

simul⁺Mitmachfonds gestartet

Mit dem neu gestalteten simul+Mitmachfonds werden die beiden Ideenwettbewerbe »Sächsische MitmachFonds« und simul+Wettbewerb »Ideen für den ländlichen Raum« unter dem Dach der Zukunftsinitiative simul+ fortgesetzt. Für die Jahre 2021 und 2022 stehen insgesamt 16 Millionen Euro zur Verfügung. Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen sowie Städte und Gemeinden aus ganz Sachsen sind eingeladen, sich mit ihren Ideen und innovativen Konzepten für eine erfolgreiche Regionalentwicklung zu beteiligen. Beiträge können bis zum 15. November 2021 online eingereicht werden.

 

Weiterlesen

Handbuch: Mehr als Homeschooling und Onlinebasteln

Aus der Not heraus wurden während der Corona-Pandemie mit großer Experimentierfreude und Wagemut digitale sowie hybride Angebote für Kinder und Jugendliche entwickelt. In dem Handbuch werden digitale Jugendarbeit und kulturelle Bildung reflektiert.

Weiterlesen

Handreichung: Auf den Punkt – Kulturraum Kindheit und Jugend

Die Publikation des Rats fürs Kulturelle Bildung weist auf politischen Handlungsbedarf insbesondere in drei Themenfeldern hin: bei der frühkindlichen kulturellen Bildung in Kitas und Familien, bei Angeboten in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit und vor Ort bei der Sicherung und Schaffung der notwendigen Infrastruktur von physischen Freiräumen und Begegnungsorten. 2020 erschien bereits die bildungspolitische Handreichung „Kulturort Schule“.

Weiterlesen

Globale Perspektiven in der Kulturellen Bildung

Wie gelingt es, ein mitunter statisch-geschlossenes Kulturverständnis aufzubrechen, das vornehmlich deutsche, europäische und westliche Perspektiven, Werke und Werte darstellt und vermittelt? Wie steht es um die Internationalität von Themen und künstlerischem Repertoire und wie können migrantische Netzwerke, Kooperationspartner und Fachpersonen in der Kulturellen Bildung am besten eingebunden werden? Diese und andere Fragen werden in einer Fachkonferenz am 5. Oktober in Frankfurt diskutiert.

Weiterlesen

Alles Banane? Ausschreibung zur 27. Kinder- und Jugendkunstausstellung

Die Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung lädt Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre ein, ihre Kunstwerke und damit ihre Sicht auf die Welt zu zeigen. Eingereicht werden können Bilder, Grafiken, Fotografien, Skulpturen, Perfomances und Videos am 4. und 5. November in der Medienwerkstatt des Haus Steinstraße e.V.

Weiterlesen

Infoveranstaltung „Wir können Kunst!“

Am 7. Oktober findet von 11 bis 12.30 Uhr über Zoom eine Infoveranstaltung für Erstantragssteller im Programm „Wir können Kunst“ statt. Unter diesem Titel fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) seit Anfang 2018 Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche, die von professionellen bildendenden Künstler:innen durchgeführt werden. Einsendeschluss für Projektanträge ist der 30. Oktober 2021. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bis 5.10.2021 unter bfb@bbk-bundesverband.de an.

Weiterlesen

Reform des Verteilungsplans der VG Bild-Kunst

Der Verteilungsplan der VG Bild-Kunst wird einer Reform unterzogen, die sich positiv für die Mitglieder auswirkt. So sollen etwa die Meldungen weiter vereinfacht werden und näher an der hybriden Berufsrealität vieler Bildender Künstler:innen sein.

Weiterlesen