Seminar zur Finanzakquisation

Der Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. - Koordinierungsstelle RENN.mitte in Sachsen veranstaltet am 9. November ein kostenfreies Seminar in Bautzen zum Thema Finanzakquisation. Im ersten Modul werden mögliche Finanzierungsquellen auch jenseits öffentlicher Förderung diskutiert, im zweiten Modul geht es um eine erfolgreiche Antragstellung. Beide Module können unabhängig voneinander besucht werden. Anmeldung und weitere Information finden Sie hier (Modul 1) und hier (Modul 2).

Weiterlesen

Touring artists – Informations- und Beratungsangebot für Künstler:innen im internationalen Kontext

Das Angebot von touring artist richtet sich an alle international tätigen Kunst- und Kulturschaffenden aus dem kreativen wie auch aus dem administrativen und organisatorischen Bereich mit dem Ziel, die Mobilitätsbedingungen für Künstler:innen und Kreative zu verbessern. touring artists besteht aus dem mehrsprachigen Internetportal touring-artists.info, einem kostenfreien persönlichen Beratungsangebot und Workshops.

Weiterlesen

Handbuch Kulturtourismus im ländlichen Raum

Kulturtourismus ist ein wichtiges Thema für die Standortattraktivität einer Region und kann die Identität derselben stärken. Dennoch werden Kultureinrichtungen, besonders jene im ländlichen Raum, in der touristischen Kommunikation häufig wenig berücksichtigt. Woran das liegt und wie sich das ändern kann, verdeutlicht der Sammelband von Andrea Hausmann.

Weiterlesen

Dokumentation: Kultur und Regionalentwicklung

TRAFO und die Thüringer Vernetzungsstelle LEADER luden Akteure der Regionalentwicklung und der Kultur zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 8. September 2020 ein. Im Fokus stand die Frage, wie die Arbeitsbereiche Kultur und Regionalentwicklung besser verzahnt werden können. Die Veranstaltung ist hier dokumentiert.

Weiterlesen

Zum Umgang mit Künstlernachlässen im Freistaat Sachsen – Stand und Bilanz

Am Montag, 2. November 2020, findet um 15 Uhr im Victor-Klemperer-Saal der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB, Zellescher Weg 18, 01069 Dresden) die Präsentation der Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen durch den Landesverband Bildende Kunst Sachsen und seine regionalen Tutor:innen statt.

Weiterlesen

Argumente für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Stärken erkennen, Perspektiven wechseln, die Welt verstehen, Beteiligung erleben und Kunst erleben – die BKJ hat auf einer Seite zwölf Argumenten zusammengefasst, warum es für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen so wichtig ist, dass ihnen Angeboten der Kulturellen Bildung zuteilwerden, die sich mit ihrer Lebenswelt und ihren Interessen auseinandersetzen. Hier finden Sie das Download als pdf.

Weiterlesen

Symposium: Von der Kunst zu leben

Am 13. November 2020 werden in der Akademie der Künste in Berlin von 13 bis 19 Uhr die Ergebnisse der diesjährigen Umfrage des BBK vorgestellt, analysiert und Konsequenzen diskutiert.

Weiterlesen

Abschlusskonferenz von Art Space Connect 6./7. November 2020

Mit Art Space Connect stärkt die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) den internationalen Austausch mit unabhängigen Kunstinitiativen, künstlerischen Projekträumen und Produzent*innengalerien in Mittel- und Osteuropa und im Kaukasus in Kooperation mit GeoAIR (Tiflis) und Centrala Berlin . Am 6. Und 7 November findet nun die Abschlusskonferenz statt. Registrieren Sie sich hier für weitere Programm-Updates zur Konferenz. Die Konferenz findet auf Englisch statt.

Weiterlesen

Fachkonferenz: Kulturelle Bildung in Ost- und Westdeutschland

30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung fragen viele immer noch nach der Herkunft aus Ost – oder Westdeutschland, weil damit eine bestimmte Form der Sozialisation und kulturellen Prägung verbunden ist. Was kann Kulturelle Bildung tun, um mögliche Distanzen zu überbrücken und für Kinder und Jugendliche gesellschaftliche Gemeinsamkeiten herauszustellen?

Weiterlesen

Buchvorstellung: Interviews mit Künstlerinnen

Die Wiener Künstlerin Gabriele Lucie Freudenreich führte 2019 in Sachsen Interviews mit Künstlerinnen über deren Arbeiten anhand von Begriffen aus dem Arbeitsleben. Aus den gesammelten Interviews wurde eine Broschüre, die das Künstlergut Prösitz 2020 herausgegeben hat.

Weiterlesen