Stand Realisierung Stufenkonzept Künstlernachlässe

Unser gemeinsam mit dem Sächsischen Kultursenat vorgeschlagenes Stufenkonzept, dessen Umsetzung ab 2019 beginnt, ist im aktuellen Doppelhaushalt der Staatsregierung mit finanziellen Mitteln ausgestattet worden. Unter der Titelgruppe Künstlernachlässe und Künstlerdatenbank sind als Zuschüsse für laufende Zwecke an Staatsbetriebe sowohl die Finanzierung eines Beratungszentrums Künstlernachlässe als auch eines Förderprogramms eingeplant, neben Mitteln zur Entwicklung der Werkdatenbank.

Weiterlesen

Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange lädt Bürgerinnen und Bürger zur 15. Ministersprechstunde ein

Die nächste Ministersprechstunde mit der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, findet am 4. Februar 2019 um 16 Uhr im Ministerium für Wissenschaft und Kunst statt. Themenschwerpunkte sind Kunst und Kultur.

Weiterlesen

Die globalen Krisen und die Kunst der Gegenwart

mit Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Chef der Thüringer Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten), Margret Hoppe (Künstlerin, Leipzig), Prof. Dr. Verena Krieger (Kunsthistorikerin, Friedrich-Schiller-Universität Jena), Prof. Dr. Stephan Lessenich (Soziologe, Ludwig-Maximilians-Universität München), Ingo Schulze (Schriftsteller, Berlin)

Moderation Dr. Arnold Bartetzky (Kunsthistoriker, Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa und freier Journalist, Leipzig)

Weiterlesen

Umfrage: WIR SIND VIELE JEDE*R EINZELNE VON UNS

wir wollen politisch motivierte Übergriffe, Drohungen, Hass-Mails, Strafanzeigen gegen Theater, Opern, Galerien, Museen, Literaturhäuser, Freie Gruppen, etc. aber auch politisch motivierte Forderungen nach Subventionskürzungen als Reaktion z.B. auf Produktionen mit Geflüchteten, dokumentieren. Das Ziel ist, Anfang kommenden Jahres eine möglichst umfassende Dokumentation vorzulegen.

Umfrage siehe unten

Weiterlesen

Landesweites Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen

Kulturelle Bildung ist Teil eines umfassenden Bildungsverständnisses. Alle Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit ihres Erwerbs bekommen. Das Kabinett hat daher in seiner heutigen Sitzung das „Landesweite Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen“ zur Kenntnis genommen und seine Umsetzung beauftragt.

Download der Broschüre "Landesweites Konzept Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen" unten.

Weiterlesen

KUNSTORTE IN SACHSEN. STUDIE zu Kunst- und Ausstellungsräumen der Gegenwartskunst - Analyse & Handlungsbedarf

im Auftrag des LBK // Autorin: Dr. Cornelia Dümke

Hier können Sie sich die gesamte Studie downloaden. 

Weiterlesen

Kulturausgaben im kommenden Doppelhaushalt sollen um 13 Prozent wachsen

Der Entwurf des sächsischen Kulturhaushaltes 2019/20 sieht noch über den Regierungsentwurf hinausgehende weitere Erhöhungen vor. Die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD wollen nun jeweils noch einmal 5,2 Millionen jährlich auf den Kulturhaushalt drauflegen. Gegenüber dem laufenden Jahr würden dann ab 2019 die Kulturausgaben des Freistaates um 13 Prozent steigen. Jährlich sollen etwa 240 Millionen Euro zur Verfügung stehen, worüber im Dezember noch das Landtagsplenum abstimmen muss.

Weiterlesen

2. Überregionales Kunstgespräch in den SKD

In Fortsetzung des als „Kulturfrühstück“ im Februar 2017 begonnenen Gedankenaustausches laden die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, das Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. gemeinsam am Dienstag, dem 8. Januar 2019 von 11 bis ca. 13 Uhr ins untere Foyer des Lipsiusbaus der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (Eingang: Brühlsche Terrasse) ein.

Weiterlesen

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. sucht ab 01.02.2019 eine/n Mitarbeiter*in auf Minijobbasis

Tätigkeit: Buchhaltung, Rechnungserstellung, Zahlungskontrolle, Hilfe bei Erstellung der Wirtschaftspläne und Verwendungsnachweise von Fördermitteln, Steuererklärung

Weiterlesen

KUNSTBEGRIFFE am 27.11.: zu ANTI spricht Poka-Yio

Vortrag von Poka-Yio, Künstler und Kurator der Athen Biennale spricht im Rahmen der Reihe Kunstbegriffe über den Begriff ANTI, Titel und Konzept der diesjährigen Biennale.

Weiterlesen